Mit diesen Tricks nimmst du im Alltag ab

Diäten gehören so der Vergangenheit an!

Mit diesen Tricks nimmst du im Alltag ab

Eine Diät anzufangen ist keineswegs einfach. Meist ist es nämlich damit verbunden, dass man Dinge nicht mehr machen darf, die man sonst vorher immer gemacht hat, nur um die Bikinifigur zu bekommen, die man sich immer gewünscht hat.

Vor allem der Anfang ist schwer, denn anstatt uns gut zu fühlen, stellen wir die Diät zunächst in Frage. Wir fühlen uns hungrig, müde, enttäuscht und wollen eigentlich nur wieder zu unseren Gewohnheiten zurück.

Doch im Grunde benötigen wir gar keine Diät, um abzunehmen! Es reicht völlig aus, wenn wir im Alltag ein paar Kleinigkeiten verändern!

Mit diesen Tricks nimmst du im Alltag ab

Eiweißreiche Ernährung

Proteine haben den Vorteil, dass sie länger satt machen als eine Ernährung mit viel Kohlenhydraten und Fett. Die meisten Proteine können wir über mageres Fleisch- und Milchprodukte, sowie Hülsenfrüchte, Fisch und Eier aufnehmen. Ein weiterer Pluspunkt ist dabei, dass Eiweiß den Muskelabbau verhindert und dafür sorgt, dass die Kilos aus den Fettdepots purzeln.

Obst und Gemüse

Obst und Gemüse sind natürliche Produkte, die frei von Zusatzstoffen sind. Dabei sind sie zudem reich an Nährstoffen und Vitaminen. Auf unserem Speiseplan dürfen sie auf keinen Fall fehlen. Grundsätzlich wird empfohlen, jeden Tag 5 Mal Obst und Gemüse zu essen!  

Mit diesen Tricks nimmst du im Alltag ab

Hausarbeiten

Aufräumen, Putzen und Renovieren bringen uns in Bewegung. Dabei verbrennen wir natürlich Kalorien, während wir gleichzeitig Aufgaben erledigen. Klingt nach einer Win-Win-Situation oder? Beim Staubsaugen und Wischen können wir in Zukunft also ruhig ins Schwitzen kommen. So haben wir es auch schneller hinter uns!

Übungen für zu Hause

Auch lassen sich kurze Übungen prima in unseren Alltag integrieren. Mache in Zukunft ein paar Liegestütze, während das Nudelwasser kocht oder Squats während der Werbepause. Solch kleine Kraftübungen stärken unsere Muskulatur, was der beste Kalorienverbrenner überhaupt ist!  

Mit diesen Tricks nimmst du im Alltag ab

Keine Zucker, kein Alkohol, keine Chemie

In unserer Kalorienbilanz werden die kleinen Sünden des Alltags schnell zu dicken Brocken. Wenn du dann auch auf Sport verzichtest, musst du beim Naschen ganz besonders konsequent sein.

Neben Fertigprodukten und Naschereien ist aber auch Alkohol keine gute Idee. Denn sie haben meist eine hohe Kaloriendichte und enthalten zudem Geschmacksverstärker und chemische Zusätze.

Low Carb Ernährung

Das ist der Diät-Trend der letzten Jahre, denn eine reduzierte Kohlenhydrat-Zufuhr hilft effektiv, dein Körperfett zu bekämpfen.

Verzichte vor allem auf schnell verwertbare Kohlenhydrate wie Zucker und Weißmehl. Stattdessen solltest du auf komplexe Kohlenhydrate setzen, die viele Ballaststoffe enthalten wie beispielsweise Vollkornbrot, Gemüse und Hülsenfrüchte.  

Mit diesen Tricks nimmst du im Alltag ab

Guter Schlaf

Sogar ein guter Schlaf hilft beim Abnehmen ungemein! Denn unser Körper nutzt die Ruhezeit, um sich zu generieren. Mittlerweile haben sogar verschiedene Studien bewiesen, dass Schlafmangel das Hungergefühl beeinflusst und somit schnell zu Übergewicht führen kann.

Motivation und Disziplin

Wenn du abnehmen möchtest ohne Sport zu machen, musst du bereit sein, ein Kompromiss einzugehen. Denn auf diese Weise kannst du nur mit einem Kaloriendefizit abnehmen. Allerdings ist es auch keine optimale Lösung, einfach weniger zu essen. Denn so schaltet unser Körper in den Hungerstoffwechsel um. Das Ergebnis: der Jo-Jo-Effekt. Deswegen ist nun Disziplin angesagt!