Dieser Flammkuchen schmeckt nicht nur super, sondern macht auch gar nicht dick!

LowCarb-Flammkuchen ist das perfekte Essen, wenn man auf etwas deftiges Lust hat, aber nicht zunehmen möchte.

Dieser Flammkuchen schmeckt nicht nur super, sondern macht auch gar nicht dick!
Quelle: Getty Images

Der LowCarb-Flammkuchen ist total einfach zu machen.Zunächst benötigt ihr folgende Zutaten: eine Packung körniger Frischkäse, eine Packung geriebenen Gouda, 100 g Mandelmehl, eine Packung Creme Fraiche, eine Packung Speck und eine Zwiebel.

Für den Teig vermengt ihr das Mandelmehl, den Gouda und Frischkäse mit einem Mixer. Anschließend legt ihr auf einem Backblech Backpapier aus und verteilt die Masse gleichmäßig. Das Ganze kommt für 20 Minuten bei 180 Grad in den Backofen.Danach verteilt ihr die Creme Fraiche auf dem gebackenen Teig, den Speck und die Zwiebeln. Das Blech kommt dann noch mal in den Ofen, aber nur für ca. 10 Minuten.

Diesen Flammkuchen könnt ihr ohne Reue essen.