So lasst ihr eure natürlichen Haare schön aussehen

Ganz ohne Styling Tools!

So lasst ihr eure natürlichen Haare schön aussehen
Quelle: Getty Images

Haare vor dem Waschen kämmen

Vor allem lockige Haare profitieren von diesem Trick: Werden die Haare schon vor dem Waschen kämmt,  kann sich die natürliche Haarstruktur beim Trocknen voll und ganz entfalten und eure Naturwellen werden zauberhaft aussehen! 

Außerdem können unsere Haare durch Kämmen im nassen Zustand schnell überdehnt und dadurch erheblich geschädigt werden. Habt ihr bisher immer falsch gemacht? Diese Dinge garantiert auch.

So lasst ihr eure natürlichen Haare schön aussehen
Quelle: H&M

Haare richtig trocknen

Trocknet die Haare statt mit dem Handtuch mit einem T-Shirt. Warum? Der Baumwollstoff erzeugt weniger Reibung beim Abtrocknen und hilft damit gegen Frizz. 

So lasst ihr eure natürlichen Haare schön aussehen
Quelle: Douglas

Pflege!

Ausgiebige Pflege ist das Wichtigste, um eure Haare auch ungestylt schön aussehen zu lassen. Verwöhnt eure Haare deshalb unbedingt einmal die Woche mit einer reichhaltigen Haarkur. Die lässt sich übrigens auch ganz einfach selber machen!

So lasst ihr eure natürlichen Haare schön aussehen
Quelle: Getty Images

Über Nacht flechten

Flechtet eure Haare vor dem Schlafengehen zu einem Zopf. Das schont nicht nur das Haar, sondern sorgt auch dafür, dass ihr morgens keine Stunden mit eurem Tangle Teezer verbringen müsst und stattdessen sagen könnt: I just woke up like this! 

So lasst ihr eure natürlichen Haare schön aussehen
Quelle: Getty Images

Natürlich währt am längsten! 

Eure Haare sehen nur dann natürlich schön aus, wenn ihr so gut es geht die Finger von strapazierenden Stylingprodukten lasst! Vor allem Schaumfestiger und zu viel Haarspray sollten Tabu sein.