GNTM: Große Sorge um diese Ex-Siegerin

Übertreibt sie es?!

GNTM: Große Sorge um diese Ex-Siegerin

Könnt ihr euch noch an Barbara Meier erinnern? Die rothaarige Mathe-Studentin wurde 2007 von Heidi Klum persönlich zur zweiten GNTM-Siegerin gekrönt. Damals begeisterte Barbara nicht nur mit ihrer auffälligen Mähne und ihrer natürlichen Art, sondern auch mit ihrer tollen, schlanken Figur. 

Doch aktuelle Fotos der Ex-Siegerin sorgen nun für ganz schön viel Unmut und Gerüchte: Müssen wir uns etwa Sorgen um Barbara machen?! Worum es geht und was Barbara selbst dazu sagt, erfährst du auf den nächsten Seiten ...

GNTM: Große Sorge um diese Ex-Siegerin

Die 30-Jährige hat ganz schön abgenommen – und das obwohl, sie schon vorher so schlank war. Viele Fans finden das gar nicht gut und machen sich Sorgen um ihr Idol: Sogar von Magerwahn ist die Rede! Noch dazu postet die Rothaarige in letzter Zeit ganz schön viele Workout-Bilder – da kommen schon Fragen auf!

Übertreibt Barbara es etwa? Und ist das alles überhaupt noch gesund? Das sagt sie selbst zu den Mager-Gerüchten:

GNTM: Große Sorge um diese Ex-Siegerin

Auf dem roten Teppich des Filmpreises in Berlin sagte sie nun gegenüber Bunte: "Ich bin ja Model und da weiß ich natürlich, wie ich mich für ein Foto bei Facebook schön hindrapieren muss. Das verstehen dann manchmal die Leute nicht, dass es live vielleicht ein bisschen anders aussieht."

Demnach mache die 30-Jährige zwar fleißig Sport, ihr Gewicht habe sich jedoch nicht verändert. Ihre Fans müssen sich also keine Sorgen um Barbara machen: Sie ist gesund und glücklich – und das ist ja schließlich die Hauptsache!