So rettest du deine Augenbrauen wenn du dich verzupft hast

Mit diesen Tricks gibt es keine Augenbrauen-Unfälle mehr!

So rettest du deine Augenbrauen wenn du dich verzupft hast
Quelle: Getty Images

Eigentlich wollten wir unsere Augenbrauen nur ein wenig in Form bringen und plötzlich haben wir doch ein bisschen mehr weggezupft als geplant. Dieses Problem kommt mit Sicherheit jeder Frau bekannt vor. Mit den folgenden vier Tricks können Augenbrauen-Unfälle wieder behoben werden! 

So rettest du deine Augenbrauen wenn du dich verzupft hast
Quelle: Getty Images

Kaschieren 

Brauenhärchen wachsen sehr schnell wieder nach, allerdings sehen diese Stoppel meist leider ungepflegt aus. Dafür gibt es einen ganz einfachen Trick: abdecken. Kaschiere die dunklen Härchen einfach mit einem Highlighter oder hellen Concealer. 

So rettest du deine Augenbrauen wenn du dich verzupft hast
Quelle: Getty Images

Nachzeichnen 

Nun brauchst du einen Augenbrauenstift, um das Beste aus der Situation zu machen. Zeichne die Brauenbögen ganz sanft nach und fülle die Lücken mit dem Brauenstift aus. Achte allerdings darauf, den Brauenstift in kurzen, zackigen Bewegungen aufzutragen. 

So rettest du deine Augenbrauen wenn du dich verzupft hast
Quelle: Getty Images

Wachstum beschleunigen 

Wenn es um unsere Augenbrauen geht mangelt es uns oft an Geduld. Dafür gibt es nun Augenbrauen-Wachstums-Seren, mit welchen man bereits nach 3-4 Wochen erste Ergebnisse sehen kann. 

So rettest du deine Augenbrauen wenn du dich verzupft hast
Quelle: Getty Images

Nicht verzweifeln 

Wenn wir uns mal verzupfen sind wir meist die Einzigen, die das bemerken. Unserem Gegenüber fallen solche Kleinigkeiten meist gar nicht auf. Verzweifele also nicht und sei beim nächsten Mal einfach etwas vorsichtiger. Die Härchen werden bald nachwachsen.