So hilft dir Wasser beim Abnehmen

Diese Fakten sind erstaunlich!

Das Konzept des Abnehmens ist gar nicht schwer. Du nimmst einfach weniger Kalorien zu dir als du verbrennst. Die Realität ist jedoch leider nicht so einfach. Es ist deutlich schwerer seine Ziele zu erreichen als sich welche zu setzen. Auch wenn du plötzlich 5 Kilo innerhalb einer Woche abnimmst, kommen sie ganz oft schnell wieder. 

So hilft dir Wasser beim Abnehmen
Quelle: Pixabay

Wasser ist der wichtigste Nährstoff. Fitte Menschen sind Gewohnheits-Wasser-Trinker. Wasser ist der günstigste und einfachste Weg um deinen Stoffwechsel zu optimieren. 

Du kannst deinen Fettabbau beschleunigen wenn du vor oder während einer Mahlzeit Wasser trinkst. Es nimmt Platz in deinem Magen ein, den du nicht mit Kalorienhaltigem füllen kannst. Ebenso tritt das Sättigungsgefühl schneller ein. 

Unser Körper braucht Wasser als Transportmittel. Der Stoffwechsel kommt in Gang und je besser deine Zellen mit Nährstoffen versorgt sind, desto seltener bekommst du ein Hungergefühl. Wer bisher immer eher wenig getrunken hat und beginnt täglich zwei Liter Wasser zu trinken, verbraucht sogar 100 Kalorien zusätzlich! Ebenso unterstützt das Wasser die Nieren dabei, Abbauprodukte zügig loszuwerden, die beim Abnehmen vermehrt anfallen.