Beziehung: 6 Anzeichen, dass ihr euch trennen solltet

Manchmal ist ein Schlussstrich die beste Option

Beziehung: 6 Anzeichen, dass ihr euch trennen solltet

Gehen oder bleiben? Alten Gefühlen eine zweite Chance geben oder Raum schaffen für etwas Neues? Das sind Fragen, die sich viele Paare stellen, die an ihrer Beziehung zweifeln. Denn auch, wenn es nicht immer rund läuft – die Liebe ist schließlich kein Kinderkarussell – und es sich oftmals lohnt, um den anderen zu kämpfen, gibt es Situationen, in denen ein klarer Cut einfach die beste Lösung ist. Das ist schmerzhaft, erspart dir aber auf lange Sicht noch mehr Leid. 

Sechs Probleme, die sich nicht überwinden lassen und bei denen man eine Trennung nicht hinauszögern sollte, stellen wir dir auf den nächsten Seiten vor ...

Beziehung: 6 Anzeichen, dass ihr euch trennen solltet

#1: Ihr seid in die Friendzone gerutscht

Natürlich ist es wichtig, sich auch jenseits der Verliebtheitsgefühle auf einer Ebene zu befinden. Wenn jedoch jegliche Leidenschaft und Anziehung nach längerer Zeit bloß der altbekannten Friendzone gewichen sind, solltet ihr euch eingestehen, dass ihr zwar das Potential habt, gute Freunde zu sein, mehr aber leider nicht drin ist. 

Beziehung: 6 Anzeichen, dass ihr euch trennen solltet

#2: Du bist unglücklich

Du erwischst dich immer öfter dabei, dass du dich so gar nicht mehr wohl in eurer Beziehung fühlst. Vielleicht habt ihr euch über die Zeit auseinander gelebt, vielleicht erkennst du jetzt erst, dass ihr nie zusammengepasst habt. Und auch wenn du Angst davor hast, allein zu sein, solltest du die Chancen eines Neuanfangs zu schätzen lernen: Denn die können dich viel glücklicher machen, als du es jetzt bist. 

Beziehung: 6 Anzeichen, dass ihr euch trennen solltet

#3: Ihr habt unterschiedliche Vorstellungen von der Zukunft

Es gibt Situationen, in denen wir lernen müssen, Kompromisse einzugehen. Und dann gibt es solche, in denen wir lernen müssen, es gerade nicht zu tun. Die Planung der eigenen Zukunft ist eine davon: Wenn er Kinder will, du aber überhaupt nicht oder du davon träumst, im Ausland zu leben, während er total heimatverbunden ist, müsst ihr euch eingestehen, dass ihr in diesen Punkten niemals zusammenfinden werdet. Da sie jedoch tiefgreifende Wünsche bilden, bringt es nichts, diesbezüglich faule Kompromisse zu erzwingen. 

Beziehung: 6 Anzeichen, dass ihr euch trennen solltet

#4: Ihr werdet von alten Problemen eingeholt

Gibt es in eurer Beziehung Streitigkeiten und Probleme, die euch ständig einholen – ganz egal, wie oft ihr schon versucht habt, sie ein für allemal aus dem Weg zu schaffen? Wenn ihr ganz ehrlich seid, wisst ihr wahrscheinlich, dass ihr nicht füreinander bestimmt seid. Euch fehlt nur der Mut, euch diese Tatsache auch einzugestehen.

Beziehung: 6 Anzeichen, dass ihr euch trennen solltet

#5: Du hast Gefühle für einen anderen Mann

Natürlich darf man auch in einer Partnerschaft andere Männer oder Frauen heiß finden. Doch wenn du bemerkst, dass du über bloße Anziehung hinaus tiefe Gefühle für einen anderen Mann als deinen Freund hegst, ist es fairer, einen Schlussstrich zu ziehen. 

Beziehung: 6 Anzeichen, dass ihr euch trennen solltet

#6: Ihr könnt nicht respektvoll miteinander umgehen

Streiten tun wir alle mal, doch der Ton macht bekanntlich die Musik: Wenn dein Partner sich dir gegenüber respektlos verhält und/oder dies auf deiner Seite der Fall ist, solltet ihr euch überlegen, ob ihr einander wirklich guttut. Streitigkeiten vergehen, doch Worte bleiben im Kopf – und je tiefer ihr euch in Konflikten verletzt, desto weiter treibt ihr auseinander.