Die Krankmeldung dieser Angestellten sorgt für Wirbel im Netz

So reagiert ihr Chef

Die Krankmeldung dieser Angestellten sorgt für Wirbel im Netz

Wer sich auf der Arbeit krank meldet, hat meistens einen guten Grund dafür. Aus Angst, einen schlechten Eindruck zu hinterlassen, zögern viele, sich krank zu melden. Vor allem Themen wie Depressionen oder Burn-Out werden oft unter den Tisch gekehrt. 

Eine Angestellte aus Amerika sorgt mit ihrer Krankmeldung jetzt für Diskussionen im Netz. Aus welchem Grund sie zu Hause bleiben musste und wie ihr Chef darauf reagiert hat, erfahrt ihr hier. 

Die Krankmeldung dieser Angestellten sorgt für Wirbel im Netz

Psychische Gesundheit spielt eine immer größere Rolle und wird von vielen Arbeitgebern immer noch nicht ernst genommen. Madalyn Rose Parker aus Amerika bringt das Thema wieder ins Rollen. In einer E-Mail an ihren Chef und die Kollegen meldet sie sich für zwei Tage krank. Der Grund: Sie möchte sich auf ihre psychische Gesundheit fokussieren. Mit so einer offenen und ehrlichen Erklärung hätte wohl keiner gerechnet. Wer würde sich schon trauen, so eine E-Mail zu verfassen? Das gibt bestimmt Ärger vom Chef, würden jetzt viele denken. Wie der reagiert, seht ihr auf der nächsten Seite.

Die Krankmeldung dieser Angestellten sorgt für Wirbel im Netz

Wer jetzt dachte, der Chef würde seine Angestellte direkt rausschmeißen, hat sich getäuscht. Stattdessen lobt er sie und antwortet schnell auf ihre E-Mail. Er bezeichnet Madalyn als Vorbild für alle Mitarbeiter, da sie ihre Probleme offen angesprochen hat. Nur so kann das Tabu-Thema psychische Gesundheit gebrochen werden. Denn mentale Gesundheit ist mindestens genauso wichtig wie physische. Auf Twitter hat dieser E-Mail-Austausch eine große Diskussion ausgelöst und der offene Austausch zwischen Chef und Angestellter wurde bewundert. Auf der nächsten Seite könnt ihr euch nochmal die Original-E-Mails durchlesen.

Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass mehrere Unternehmen nachziehen und die Chefs mehr Verständnis für psychische Gesundheit zeigen.