Achtung E-Nummern: Vorsicht bei diesen Lebensmitteln!

Hier wird es gefährlich

Achtung E-Nummern: Vorsicht bei diesen Lebensmitteln!

Viele Lebensmittel enthalten Zusatzstoffe, sogenannte E-Nummern. Diese sind zwar zugelassen, können aber deine Gesundheit langfristig schädigen. Wir verraten dir, bei welchen Lebensmitteln du deshalb genau hinsehen solltest.

Achtung E-Nummern: Vorsicht bei diesen Lebensmitteln!

1. Bitter Lemon und Tonic Water

Bitter Lemon und Tonic Water enthalten Chinin. Der Stoff wird in der Medizin zur Behandlung von Malaria eingesetzt, kann zu Abhängigkeit führen und ist für viele Verbraucher gefährlich.

Schwangere, Tinnitus-Patienten und Menschen mit Herzrhythmusstörungen sollten diese Limonaden unbedingt meiden.

Achtung E-Nummern: Vorsicht bei diesen Lebensmitteln!

2. Margarine

Kurkuma oder Gelbwurzel gehört zu den gesündesten Pflanzen, die die Natur hervorgebracht hat. Das industriell gefertigte Kurkumin hingegen, das Margarine gelb färbt, ist ein gefährlicher Inhaltsstoff. Kurkumin oder E 100 kann sich negativ auf die Schilddrüse auswirken und Allergien verursachen. Ein Blick auf die Inhaltsstoffe deiner Margarine lohnt sich also.

Achtung E-Nummern: Vorsicht bei diesen Lebensmitteln!

4. Cola

Du trinkst gerne Cola? Dann achte unbedingt darauf, dabei Maß zu halten. Diese enthält den Zusatzstoff E 150 a-d, auch Zuckerkulör genannt. Hersteller verwenden den Farbstoff für den typischen Braunton der beliebten Brause, wollen die Produktionsweise nun jedoch ändern. Das darin enthaltene 4-Methylimidazol steht im Verdacht, Krebs zu erzeugen.