DIESER Geheimtipp um Pickel abzudecken ist unschlagbar

So machst du ihn im Nu unsichtbar!

Dich plagt ein böser Pickel? Mit einem winzigen Trick kannst du ihn in Sekundenschnelle unsichtbar werden lassen! Wie genau das funktioniert, erfährst du hier! 

DIESER Geheimtipp um Pickel abzudecken ist unschlagbar

Der Trick: Flüssigpflaster! Das gibt es in der Apotheke oder in der Drogerie. Das Pflaster versteckt den Pickel nicht nur, es wirkt auch antibakteriell und lindert damit die Entzündung. Befolge diese drei kleinen Schritte und dein Pickel ist unsichtbar! 

1. Flüssigpflaster

Sprühe eine kleine Menge auf deinen Handrücken und und tupfe das Flüssigpflaster dann schnell mit einem Pinsel auf deinen Pickel. Nun lässt du das Pflaster ungefähr eine Minute austrocknen. 

2. Concealer 

Nun deckst du den Pickel und das Sprühpflaster mit etwas Concealer ab. Am besten ist es, wenn der Concealer einen leichten Grünstich hat, denn so deckt er die Rötung optimal ab.

3. Foundation 

Im letzten Schritt wird etwas Foundation aufgetragen. Das lässt dein Teint ebenmäßig und frisch aussehen! 

Schon sollte dein Pickelproblem gelöst sein!