So wirkt dein Make-up wirklich auf andere Menschen

Es ist nicht so, wie du denkst!

So wirkt dein Make-up wirklich auf andere Menschen

Wir Frauen schminken uns jeden Tag, um damit noch hübscher auszusehen, kleine Makel zu verdecken oder weil wir auffallen wollen. Doch wie wirkt das eigentlich beim anderen Geschlecht und was denken andere Frauen über uns?

Finde es auf den nächsten Seiten heraus:

So wirkt dein Make-up wirklich auf andere Menschen

Zunächst keine Überraschung

Schottische Psychologen haben eine Studie durchgeführt, bei der herauskam, was wir uns wahrscheinlich auch erhofft haben: Frauen mit Make-up werden von beiden Geschlechtern als attraktiver eingestuft. Allerdings ist das nicht die einzige Wirkung, die Make-up hat.

So wirkt dein Make-up wirklich auf andere Menschen

Der Status ist entscheidend

Männer gaben bei der Studie an, dass sie geschminkten Frauen mehr Prestige zusprechen. Frauen empfanden die geschminkten Mitstreiterinnen eher als dominant. Ein höherer Status ergibt sich laut den Wissenschaftlern auf zwei Wegen. Entweder du bist dominant und andere folgen deinem Weg deswegen oder du hast viel Prestige. Hier folgen dir die Menschen, weil du in ihren Augen ein hohes Ansehen hast.

Warum empfinden aber Frauen, geschminkte Frauen als dominanter?

So wirkt dein Make-up wirklich auf andere Menschen

Bedrohung oder Neid?

Psychologen zufolge, könnte es daran liegen, dass geschminkte Frauen von anderen Frauen als Bedrohung empfunden werden. Auch ist es möglich, dass sie neidisch auf sie sind.

In der Studie unterstellten die Frauen ihren geschminkten Geschlechtsgenossen, dass sie häufig den Partner wechseln und attraktiver auf Männer wirken würden. Vor allem in einem Bewerbungsgespräch mit einer Frau, könnte zu viel Make-up zu einem Problem werden.