Wow: So sieht Vanessa Neigert nicht mehr aus!

Ein neuer Mensch mit 16 Kilo weniger

Wow: So sieht Vanessa Neigert nicht mehr aus!

So kennen wir Vanessa Neigert, die 2009 ihr Glück bei "Deutschland sucht den Superstar" versuchte. Es reichte leider nur für den sechsten Platz, aber als "Pfannkuchengesicht" ist sie den meisten bis heute in Erinnerung geblieben. Den Spitznamen gab sie sich damals selbst - aber davon ist nicht mehr viel übrig...

70 Kilo wog sie zu "DSDS"-Zeiten, nannte sich selbst "Pfannkuchengesicht" - dabei war sie nicht einmal dick, nur eben ganz normal. Und kein Wunder, denn damals war Vanessa erst süße 16 Jahre alt. Doch die sechste Staffel der Castingshow liegt jetzt mittlerweile acht Jahre zurück. Vanessa ist inzwischen 25 Jahre alt und letztes Jahr Mutter geworden. Vieles hat sich verändert in ihrem Leben - und eben auch ihr Gewicht, denn aktuell bringt sie gerade mal 54 Kilo auf die Waage!

Natürlich machen gleich die Magersuchts-Gerüchte die Runde, die Vanessa jedoch vehement abstreitet. Aber mach dir am besten selbst ein Bild! 

Auf der nächsten Seite siehst du, wie Vanessa heute aussieht!

Man sieht den Gewichtsverlust deutlich - aber Grund zur Sorge soll nicht bestehen.

Die Sängerin hat ihren neuen Körper nämlich keiner radikalen Diät, sondern ihrem Sohn zu verdanken: Seitdem der auf der Welt ist, sei die junge Mutter nämlich nur noch in Bewegung. Den ganzen Tag als Hausfrau und Mama auf den Beinen zu sein, hinterlasse eben seine Spuren. Noch dazu ist Vanessa kein Fan von Fast Food und Co., sondern esse am liebsten Reis mit Gemüse - nicht aus Diätgründen, sondern eben, weil es ihr schmecke. Und dafür kann man ihr wohl kaum einen Vorwurf machen.

Liest man sich die Kommentare unter ihren Bildern bei Facebook durch, stößt man häufig auf Magersuchts-Vorwürfe - dabei würde es Vanessa gar nichts ausmachen, wieder ein paar Pfunde mehr auf die Waage zu bringen. Denn wie sie aussieht, ist ihr egal - Hauptsache, sie ist gesund, um sich um ihr Kind kümmern zu können!