Celebrities, die ihre schwangere Partnerin betrogen haben

Das geht wirklich gar nicht!

Celebrities, die ihre schwangere Partnerin betrogen haben

Promis sind auch nur Menschen und kochen auch nur mit Wasser. Somit muss an dieser Stelle gesagt sein, dass auch weibliche Prominente mit ihrer Männerwahl nicht immer einen Glücksgriff machen! Besonders schlimm ist das Ganze allerdings, wenn man als Frau während der Schwangerschaft betrogen wird. Was diejenigen Frauen gefühlt haben müssen, möchten wir uns gar nicht ausmalen.

Diese prominenten Frauen wurden von ihren Partnern oder Ehemännern während ihrer Schwangerschaft betrogen:

Celebrities, die ihre schwangere Partnerin betrogen haben

Eddie Murphy und Mel B.

Wir kehren zurück in das Jahr 2006. Der Schauspieler Eddie Murphy trennte sich von Mel B.; zu diesem Zeitpunkt war sie mit seinem Kind gerade im vierten Monat schwanger. Allerdings machte er die ganze Situation noch deutlich schlimmer und verlangte einen Schwangerschaftstest, um sicherzustellen, dass das Kind auch wirklich von ihm war. Kurz darauf wurde bekannt, dass er sich mit einer Frau traf. Ihre Beziehung begann bereits, als er noch mit Mel B zusammen war.

Celebrities, die ihre schwangere Partnerin betrogen haben

Heidi Klum und Flavio Briatore

Als Heidi Klum mit seinem Kind schwanger war, wurde er beim Knutschen mit der Juwelenerbin Fiona Swarovski erwischt! Deutlich heftiger ist allerdings, dass er gleichzeitig mit dem 19 Jahre alten Model Vanessa Hilger ebenfalls eine Affäre hatte. Kaum verwunderlich also, dass Heidi Klum sich unverzüglich trennte. Anschließend ist ein Streit entbrannt, wo das Kind geboren werden sollte.

Celebrities, die ihre schwangere Partnerin betrogen haben

Shar Jackson und Kevin Federline

Tatsächlich hat Kevin Federline die im vierten Monaten schwangere Shar Jackson im Jahr 2004 für Britney Spears verlassen! Anschließend heiratete er Britney und bekam mit ihr zwei Kinder. 2006 war allerdings wieder Schluss: Sie reichte die Scheidung ein. Shar Jackson war also diejenige, die zuletzt lachte. Als Federline während seiner Ehe mit Britney versuchte, als Rapper erfolgreich zu werden, wurde er zur nationalen Witzfigur!  

Celebrities, die ihre schwangere Partnerin betrogen haben

Kelis und Nas

Sie war im siebten Monat schwanger, als er 2010 die Scheidung einreichte. Laut Aussagen von Kelis wurde sie von Nas betrogen. Die Scheidung soll besonders schmutzig abgelaufen sein. Später wurde zudem bekannt, dass er bereits vor der Schwangerschaft die Scheidung einreichen wollte, es sich kurzfristig aber anders überlegt hatte.  

Celebrities, die ihre schwangere Partnerin betrogen haben

Lauryn Hill und Rohan Marley

Rohan Marley verließ im Jahr 2011 seine Langzeit-Freundin Lauryn Hill für ein brasilianisches Model. Zeitgleich war Hill im sechsten Monat mit dem gemeinsamen Kind schwanger. Sie waren zwar nicht verheiratet, dennoch wurde die Verlobung der beiden schnell gelöst. Schließlich stand die Sängerin wieder alleine da.  

Celebrities, die ihre schwangere Partnerin betrogen haben

Christina Milian und The Dream

Christina Milian hatte nur noch neun Tage bis zur Geburt ihres ersten gemeinsamen Kindes, als The Dream ihr die Scheidungspapiere vorlegte. Sie behauptete anschließend, er habe sie betrogen. In der Tat gab es diesbezüglich kurz danach Fotoaufnahmen des Produzenten in einem romantischen Urlaub mit seiner Assistentin.

Celebrities, die ihre schwangere Partnerin betrogen haben

Tom Brady und Bridget Moynahan

Wir kehren erneut zurück in das Jahr 2006. Tom Brady gab bekannt, sich nach zwei Jahren Beziehung von Bridget Moynahan zu trennen. Wenige Wochen darauf, gab Brady seine Beziehung mit Gisele Bündchen bekannt. Schließlich gab Moynahan bekannt, dass sie von dem Footballspieler im dritten Monat schwanger sei. Während er und das Model Gisele Bündchen an ihrer Beziehung festgehalten haben, war Maynahan plötzlich alleinerziehende Mutter.