Das denken Männer über Brüste

Eigentlich kann man es sich schon denken oder?

Das denken Männer über Brüste
Quelle: Pixabay

Wir Frauen pflegen eine komplizierte Beziehung zu unseren Brüsten. Viele sind eher unzufrieden mit ihrer Körbchengröße, was manchmal stark am Selbstbewusstsein kratzt. Wir sind mit Brüsten sehr kritisch. Sind sie groß genug? Sind meine Brüste straff oder prall genug? Fragen über Fragen. Doch eins kann uns wirklich beruhigen, Männer sehen das nicht so kritisch wie wir Frauen, denn Männer sind tatsächlich einfacher zufrieden zu stellen.

Folgende wichtige Fragen haben Männer für uns beantwortet, die uns Frauen wirklich beruhigen können.

Das denken Männer über Brüste
Quelle: Pixabay

1.Kommt es auf die Größe an?

Allgemein lässt sich sagen, dass Männer zwar auf Brüste achten, aber primär, ob sie zu den Körperproportionen der Frau passen. Meistens sind zu große Brüste gar nicht gewünscht, es reicht auch einfach eine Hand voll.

Das denken Männer über Brüste
Quelle: Pixabay

2.Was finden Männer an Brüsten so toll?

Männer finden Brüste einfach aufregend. Wenn eine Frau ein schönes Dekolleté hat, dann gibt sie damit einen kleinen Vorgeschmack auf das, was den Mann erwartet. Mit Brüsten verbinden Männer meistens Sex.

Das denken Männer über Brüste
Quelle: Pixabay

3.Männer stehen auf Kurven

Klar stehen Männer auf große Brüste, aber zu groß müssen sie nicht sein. Klar, Kurven unterstreichen nochmals die Weiblichkeit, jedoch sind die Frauen, die kleine Brüste haben im Alter besser gestellt. Die Brüste fangen nicht so schnell an zu hängen.

Das denken Männer über Brüste
Quelle: Pixabay

4.Lieber echte oder unechte Brüste?

Diese Nachricht wird uns Frauen wohl alle beruhigen. Männer bevorzugen die natürliche Variante unserer Brüste. Als Grund nennen sie die natürliche Form und das Gefühl beim Anfassen. Silikonbrüste sind härter als normale Brüste, Männer mögen es lieber weich.