Achtung: Vor diesen versteckten Zuckerfallen solltest du während einer Diät lieber Abstand halten!

Oft lauert der Zucker auch in Lebensmitteln, in denen wir es am wenigsten erwarten.

1. Light-Produkte 

Meistens enthalten fettreduzierte Produkte dafür eine Menge Zucker. Deswegen immer die Nährwerte checken! Außerdem macht Fett auch nicht gleich fett. 

Achtung: Vor diesen versteckten Zuckerfallen solltest du während einer Diät lieber Abstand halten!

2. Salatdressings 

Salat ist super gesund und damit kann man nie was falsch machen, denken die Meisten! Natürlich stimmt das auch, nur sollte man darauf achten, welches Dressing man verwendet, denn Balsamico und Co. enthalten häufig sehr viel Zucker. 

3. Süßungsmittel 

Süßungsmittel sind zum Beispiel in den ganzen Light und Zero Softdrinks enthalten. Natürlich enthalten diese keinen Zucker, doch du gewöhnst dich an den süßen Geschmack und bekommst Heißhungerattacken auf süße und ungesunde Speisen. 

Achtung: Vor diesen versteckten Zuckerfallen solltest du während einer Diät lieber Abstand halten!

4. Von 0 auf 100 auf Zucker verzichten 

Das stellt absolut keine gute Idee dar, denn dann hast du erst recht mit Heißhunger zu kämpfen. Lieber Stück für Stück auf Süßes verzichten. 

Achtung: Vor diesen versteckten Zuckerfallen solltest du während einer Diät lieber Abstand halten!

5. Lebensmittel mit niedrigem Glykämischen Index 

Baguette, Nudeln und Co. haben einen sehr niedrigen Glykämischen Index, was verursacht, dass man nicht lange gesättigt bleibt und man schnell wieder Heißhunger bekommt. Solche Lebensmittel unbedingt während einer Diät meiden bzw. die Vollkornvariante wählen.