Das ist der neuste Piercing-Trend

Du wirst ihn lieben, auch wenn du bisher keines hast

View this post on Instagram

Ginger Lips. Link In Bio.

A post shared by Kylie ✨ (@kyliejenner) on

Von Kylie Jenner kann man halten, was man will, aber eines ist sicher: Sie setzt Trends wie niemand sonst und lässt unsere Shopping- und Wunschlisten damit in ungeahnte Höhen wachsen, während unser Herz sich im freien Fashion-Fall befindet.

Auch der neuste Piercing-Trend kommt von King Kylie höchstpersönlich! Alles dazu erfährst du auf der nächsten Seite...

View this post on Instagram

just in case you forgot

A post shared by Kylie ✨ (@kyliejenner) on

Ein Piercing reicht nicht mehr, fünf müssen es jetzt sein. Damit jeder Buchstabe einen eigenen Platz hat, versteht sich. Denn nichts ist momentan angesagter, als sich den eigenen Vornamen piercen zu lassen.

Das sind natürlich schlechte Nachrichten für all diejenigen, die Sarafina, Loredana und Estefania-Kelenta heißen (da schlicht und einfach zu lang).

Doch auch da hätten wir eine Idee:

Auch einzelne Buchstaben sehen mega cool aus - oder du nimmst ein kurzes Wort wie Love.

Ob Kylies Buchstaben nur aufgeklebt sind, können wir letztendlich nicht sagen, aber cool ist der Trend so oder so!

Kein Wunder also, dass sich sofort ein weiterer Hype daraus entwickelt:

Auch Schriftzug-Ohrringen sind der letzte Schrei bei Bloggern und Insta-Sternchen. 

Einen Vorteil haben sie Kylies Piercings gegenüber in jedem Fall: Sie sind auch für Menschen mit langen Namen und Piercing-Phobie bestens geeignet!