Diese unerwarteten Dinge passieren sofort, wenn du aufhörst dich zu wiegen!

Wahnsinn!

Diese unerwarteten Dinge passieren sofort, wenn du aufhörst dich zu wiegen!

Wenn man sein Gewicht im Auge behält, nimmt man nicht zu und ist gesund? Von wegen! 

Einige großartige Veränderungen an deinem Körper bemerkst du erst dann, wenn du endlich aufhörst, dich täglich auf die Waage zu stellen! 

Ein paar Gramm mehr oder weniger sind kein Indiz dafür, ob man sich schlecht ernährt hat. Das kann ganz andere, gesunde Gründe haben (z.B. Aufbau von Muskelmasse). Steigt man jeden Tag auf die Waage, erhöht das den Druck bei jedem Mal eine kleinere Zahl vorzufinden. Ist das nicht so, kratzt das natürlich heftig am Selbstbewusstsein!...und jetzt rate mal, was der häufigste Grund für Fressflashs und Aufgeben ist!

Diese unerwarteten Dinge passieren sofort, wenn du aufhörst dich zu wiegen!

Wer den Blick von der Waage in den Spiegel lenkt, nimmt seinen Körper ganz anders wahr!

Mit deinen (berechtigten) Erfolgen bist du viel schneller zufrieden und fühlst dich befreit und motiviert weiterzumachen. 

Die Waage zeigt dir nämlich nicht, dass man jetzt schon einen leichten Sixpack sieht!

Diese unerwarteten Dinge passieren sofort, wenn du aufhörst dich zu wiegen!

Wer auf Biegen und Brechen sein Gewicht reduzieren will, vernachlässigt oft eine ausgewogene Ernährung, weil er Zucker und Fett weitestgehend aus dem Speiseplan eliminieren will!

Weniger Wiegen macht dich viel entspannter und lässt dich anders mit Nahrungsmitteln umgehen: Avocados und Nüsse haben große Anteile an (gesundem!) Fett, das dein Körper braucht!

Lass dich nicht verunsichern: Gesunde Ernährung ist die beste Diät für dich und deinen Körper! Richtest du dich danach, wird die Waage sowieso schnell uninteressant, weil du dich viel zu gut fühlst, um ihr noch Bedeutung beizumessen!