Stirbt die Banane aus?

Das ist der Grund

Stirbt die Banane aus?

Die Banane ist nicht nur bei uns, sondern auf der ganzen Welt beliebt. Jetzt droht ein Pilz die beliebteste Exportfrucht der Welt auszurotten.

TR4 verbreitet sich weltweit

Tropical Race 4 (TR4) oder Panama-Krankheit heißt die Krankheit, die Bananen-Plantagen weltweit befällt. Hervorgerufen wird sie durch den Pilz Fusarium oxysporum f. sp. Cubense, der sich im Boden einnistet und sich rasend schnell verbreitet.

In Asien, wo der Pilz Ende der 1980er Jahre auch entdeckt wurde sowie in Australien, dem Nahen Osten und Afrika hat er bereits Ernten vernichtet. Lateinamerika ist als einzige Anbauregion bis jetzt verschont geblieben.

Stirbt die Banane aus?

Hunger und leere Supermarktregale 

Die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) schlägt Alarm: Im schlimmsten Fall könnte TR4 einen Großteil der weltweiten Bananenernte vernichten. Das hätte verheerende Folgen, denn für viele Menschen gehören Bananen zu den Grundnahrungsmitteln.

Auch bei uns würde das Supermarktregal ganz schön leer aussehen, wenn weniger oder gar keine Bananen mehr importiert werden könnten. Auch der Preis für die Bananen würde deutlich ansteigen.

Kein wirksames Gegenmittel

Ob es wirklich zu diesem Worst-Case-Szenario kommt, ist nicht sicher, aber bis jetzt wurde noch kein wirksames Mittel gegen TR4 gefunden. Schon heute kann die Krankheit selbst bei massivem Einsatz von Pflanzenschutzmitteln kaum unter Kontrolle gehalten werden.

Stirbt die Banane aus?

Kommt die Superbanane?

In den 1950er Jahren gab es bereits schon mal eine Bananen-Krankheit, TR1, welche die damals vorherrschende Essbanane “Gros Michel” vernichtete. Die Fruchtkonzerne konnten Gros Michel durch “Cavendish” ersetzen und heute gehören rund 95 Prozent aller Exportbananen zu dieser Sorte. Doch auch wenn Cavendish gegen TR1 resistent war, kann sie dem jetzigen Pilz TR4 nichts entgegensetzen.

Eine Alternative, die sowohl resistent gegen den Pilz ist, als auch alle markfähigen Eigenschaften eines Massen-Exportprodukts (Geschmack, Transportfähigkeit, Reifeprozess etc.) besitzt, ist weit und breit nicht in Sicht. Wissenschaftler wollen darum mithilfe von Gentechnik eine neue Superbanane entwickeln, die alle diese Eigenschaften besitzt.