Das sind die nervigsten Sprüche unserer Mütter

Kommen sie dir bekannt vor?

Das sind die nervigsten Sprüche unserer Mütter

Keine Frage – unsere Mama ist die wohl wichtigste Person in unserem Leben.

Dennoch gibt es auch Momente, in denen wir uns an den Kopf greifen müssen und uns die Frage stellen, ob die Frau vor uns tatsächlich unsere Mutter ist. Denn manche Statements oder gewollt lustige Bemerkungen können uns zur Weißglut treiben.

Diese Sprüche können nur von unseren Müttern kommen:

Das sind die nervigsten Sprüche unserer Mütter

Thema Tupperware

Egal wie viel Tupperware im Haus ist: Unsere Mütter weiß ganz genau, welcher Deckel oder welches noch so kleine Schüsselchen in ihrer Sammlung fehlt. Dabei spielt es keine Rolle, dass noch weitere zehn Schüsseln der gleichen Sorte zu Hause liegen. Und wenn etwas fehlt, fragen sie natürlich zuerst bei uns nach. Völlig gleichgültig, ob wir Stein und Bein schwören, dass wir kein einziges Teil davon bei uns zu Hause liegen haben.  

Das sind die nervigsten Sprüche unserer Mütter

Thema Abwasch

Manchmal haben wir das Gefühl, unsere Mutter macht sich die Welt, wie sie ihr gefällt. 

Hast sie gekocht, heißt es: "Ich habe gekocht, ihr macht den Abwasch."

Hat sie nicht gekocht, heißt es: "Wer kocht, macht den Abwasch." 

Absolut einleuchtend, oder? 

Das sind die nervigsten Sprüche unserer Mütter

Thema Disco und Weggehen

Egal wie alt wird sind, oder wie erwachsen. Wenn wir müde aussehen, stellt sie immer wieder fest, dass wir wohl am Abend zuvor die ganze Nacht in der Disco durchgetanzt haben. 

Dabei ist natürlich völlig gleichgültig, wie oft wird beteuern, dass diese Zeiten vorbei sind und wir kein Teenie mehr sind. 

Das sind die nervigsten Sprüche unserer Mütter

"Putz mal wieder."

Immer wenn unsere Mutter zu Besuch kommt und wir das vorher wissen, legen wir eine Extra-Putzschicht ein. Denn unsere Mutter hat das Talent, wirklich jedes Staubkorn zu finden. Und egal wie sauber es ist; immer wieder müssen wir uns anhören, dass wir doch mal wieder putzen sollten. Und das meint sie auch noch absolut ernst! 

Das sind die nervigsten Sprüche unserer Mütter

Irre, oder?

Wenn etwas nicht in das Weltbild unserer Mutter passt oder sie mit etwas überhaupt nichts anfangen kann, ist es automatisch sofort irre. Zum Beispiel liest sie davon, dass manche jungen Menschen bis zu fünfmal am Tag ihre Social-Media-Kanäle checken. Das ist doch irre, oder? Solch eine Zeitverschwendung und wozu überhaupt?  

Das sind die nervigsten Sprüche unserer Mütter

Thema Pfanne

Wir wissen es mittlerweile alle: Man sollte nie, wirklich niemals mit einem Messer oder einer Gabel in eine beschichtete Gabel. Dennoch müssen wir zugeben: Wir tun es doch immer wieder. Sei es versehentlich oder bewusst. Wenn unsere Mutter das sehen würde, stünden ihr wahrscheinlich alle Haare zu Berge.  

Das sind die nervigsten Sprüche unserer Mütter

Thema Festanstellung

Die ältere Generation ist noch so gestrickt, dass man nach seiner Ausbildung oder seinem Studium den Rest seines Lebens bei der gleichen Arbeitsstelle bleibt. Heute ist der Arbeitsmarkt jedoch deutlich flexibler geworden. Aus diesem Grund wird deine Mutter es wohl kaum nachvollziehen können, warum du deine Festanstellung aufgibst, um etwas Neues zu wagen. Viel zu unsicher!  

Das sind die nervigsten Sprüche unserer Mütter

Thema Krampfadern

Es ist leider nicht ganz unüblich bereits mit Mitte zwanzig die ersten Besenreiser zu entdecken. Doch egal unter welchen Umständen – unsere Mutter wird entgegnen, dass sie immer noch so gut wie keine habe. Bestimmt hast du das Bindegewebe deiner Oma! Schon bald kommen auch die ersten Krampfadern dazu.  

Das sind die nervigsten Sprüche unserer Mütter

Geheimnisse? Nein! 

„Mütter wissen alles.“ – Wie oft haben wir diesen Satz schon zu hören bekommen? Ganz egal wie sehr wir versuchen, etwas möglichst geheim zu halten. Am Ende kommt nur doch wieder raus, dass unsere Mutter schon längst Bescheid wusste. Und dabei fragen wir uns, wie sie das eigentlich machen?