So verbrennst du Kalorien, ohne Sport zu machen

Einfach genial

So verbrennst du Kalorien, ohne Sport zu machen

Weißt du, wie viele Kalorien du verbrennen kannst, wenn du ein paar Kleinigkeiten in deinem Leben veränderst?

Das Beste: Du musst dafür nicht extra ins Fitnessstudio rennen und dir einen teuren Vertrag holen.

So verbrennst du Kalorien, ohne Sport zu machen

1. Verbrenne mehr Kalorien beim Entspannen

Wie viele Stunden wirst du heute vorm Fernseher verbringen? Dabei kannst du Kalorien verbrennen, du musst nur leichte Aktivitäten nebenbei machen: Lege Wäsche zusammen, wische Staub oder den Boden. Du kannst nebenbei weiterhin fernsehen. Wenn du dich anderweitig beschäftigst, isst du zudem auch weniger vor dem Fernseher.

Gut, oder?

Tipp: Wenn du telefonierst, kannst du auch Kalorien verbrennen, indem du in der Wohnung herumläufst.

So verbrennst du Kalorien, ohne Sport zu machen

2. Hausarbeit als Workout

Bei der Hausarbeit kannst du einige hundert Kalorien pro Stunde verbrennen, das ist abhängig von deiner Körpergröße und deinem Geschlecht. Eine kleine Frau verbrennt etwa 160 Kalorien pro Stunde bei der Hausarbeit, während ein großer Mann sogar etwas mehr verbrennt.

Also, schnapp dir Wischmopp sowie Staubwedel und putze die Wohnung von oben bis unten, damit nimmst du ab und hast auch noch eine saubere Wohnung. Wenn du schon alles geputzt hast und trotzdem noch Kalorien verbrennen möchtest, kannst du auch deinen Kleiderschrank sortieren, die Garage putzen oder einfach so alte Dinge ausmisten.

3. Kalorien verbrennen auf Partys

Hand aufs Herz, wie oft bist du auf einer Party und das Erste, was du machst: Du checkst den gemütlichsten Platz aus und willst ihn für den Abend nicht mehr verlassen. Damit ist nun Schluss. Stürze dich ins Partygetümmel, unterhalte dich mit vielen Leuten und drehe deine Runden durch die Wohnung. Damit lernst du nicht nur viele neue Leute kennen, du verbrennst auch ordentlich Kalorien. So macht Abnehmen Spaß. Natürlich ist es besser für das Kalorienkonto, wenn du die Finger von zu viel Alkohol und Knabberzeug lässt.

Tipp: Du kannst den Social-Trick auch im Club anwenden und nicht nur auf Privatpartys. Mische dich unter das Volk und ziehe deine Runden im Club.