Achtung! Das sind die fiesesten Nebenwirkungen der Pille

Sie sind (leider) völlig normal

Achtung! Das sind die fiesesten Nebenwirkungen der Pille

Die Pille wirkt wie ein Hormon-Cocktail auf deinen Körper. Kein Wunder also, dass es zahlreiche Nebenwirkungen gibt. Einige können nach einer Weile wieder verschwinden – andere werden zur Konstante innerhalb der Einnahmezeit.

Wir nennen dir fünf Nebeneffekte und sagen dir, in welchen Fällen du die Pille lieber wechseln solltest.

Achtung! Das sind die fiesesten Nebenwirkungen der Pille

1. Kopfschmerzen, Schwindel und Brustspannen

Diese drei Begleiterscheinungen sind (leider) ziemlich normal. Vor allem in den ersten Monaten, in denen du die Pille nimmst, kann es zu diesen Nebenwirkungen kommen.

Körper und Hormonhaushalt müssen sich erst einmal auf die Veränderung einstellen. Bleiben die Symptome jedoch über einen längeren Zeitraum, solltest du Rücksprache mit deinem Gynäkologen halten und eventuell auf eine andere Pille umsteigen.

Achtung! Das sind die fiesesten Nebenwirkungen der Pille

2. Übelkeit

Die Pille kann besonders in den ersten Monaten zu Übelkeit führen. Nach einer Weile sollte dieses Symptom jedoch abklingen. Ist dies nicht der Fall, solltest du über einen Pillenwechsel nachdenken.

Dir wird direkt nach der Pilleneinnahme schlecht? Versuche die Tageszeit zu ändern. Vor allem bei der Einnahme am Morgen kann es zu Übelkeit kommen. Nimm die Pille nach dem Essen oder verlege die Einnahme auf den Abend.

Achtung! Das sind die fiesesten Nebenwirkungen der Pille

3. Zwischenblutungen

Diese Nebenwirkung ist mit Abstand am nervigsten und unangenehmsten! Doch vor allem im ersten Monat der Pilleneinnahme kann es zu Zwischenblutungen kommen. Stärke und Dauer variieren von Frau zu Frau. Bei einigen kommt es zu leichten Schmierblutungen, andere haben einen gesamten Monat Blutungen, bis die reguläre Monatsblutung wieder beginnt.

Keine Panik. Nimm die Pille im ersten Monat trotzdem normal weiter. Deine Hormone spielen sich ein und auch die Blutungen sollten verschwinden. Hilfreich ist es, wenn du die Pille immer zur selben Zeit nimmst.

Achtung! Das sind die fiesesten Nebenwirkungen der Pille

4. Verminderte Libido

Durch die Hormone in der Pille kann es passieren, dass deine Libido (sexuelle Lust) abnimmt.

Sprich mit deinem Arzt und wechsle unter Umständen die Pille. Lass dir eine verschreiben, die androgener ist, also mehr Testosteron statt Östrogen enthält.

Achtung! Das sind die fiesesten Nebenwirkungen der Pille

5. Stimmungsschwankungen

Die Pille kann ein Faktor für Stimmungsschwankungen und im schlimmsten Fall auch für Depressionen sein. Finde heraus, ob es bei dir an der Pille liegt.

Ist das der Fall, solltest du auf eine Verhütungsmethode umsteigen, die nicht hormonell wirkt. Denn ist die Pille wirklich Auslöser für deine Depression, wirst du wahrscheinlich keine andere Pille finden, die deinen Gefühlshaushalt nicht durcheinander wirbelt.