Schlaf dich schlank

Über Nacht dünn werden? Nichts einfacher als das!

Wie schön wäre es, wenn wir einfach die Augen zumachen, lange schlafen und am nächsten Morgen rank und schlank aufwachen? Und genau dieser Traum ist tatsächlich machbar. Wir verraten dir, worauf du achten musst, damit du im Schlaf abnehmen kannst.

Schlaf dich schlank
Quelle: Pixabay

Für den Abnehm-Prozess ist es förderlich, wenn dein Zimmer möglichst dunkel ist, denn bei hellem Licht wird das Schlafhormon Melatonin gestoppt. Zudem solltest du darauf achten, dass du ausreichend Schlaf bekommst. Mindestens sieben Stunden täglich, wenn nicht sogar länger. 

Bei deiner Ernährung solltest du abends besonders auf eine eiweißreiche Kost achten. Und ganz wichtig: Lasse zwischen deinem Abendessen und dem Zubettgehen mindestens 3-4 Stunden verstreichen.

Auf folgendes solltest du vor dem Schlafgehen verzichten, da es dem Abnehmen schadet: Alkohol, Nikotin und Süßes mit hohem glykämischen Index, denn dies fördert die Insulinproduktion und bremst die Fettverbrennung.