Fünfjährige schneidet Pony: Ein Haarschnitt für starke Nerven!

Ihr Vorbild sind Beauty-Youtuber

Fünfjährige schneidet Pony: Ein Haarschnitt für starke Nerven!

Sie lassen es so einfach aussehen: Beauty-Vlogger auf Youtube finden in ihren Tutorials einfach immer den richtigen Handgriff mit sensationellen Endergebnissen. Bei Kosmetik-Laien wie uns endet das Ganze dann leider aber schon mal in Heulkrämpfen und der frustrierten Komplettentsorgung unseres gesamten Make-Up-Repertoires.

Die Eltern der 5-Jährigen aus der folgenden Geschichte dürften sich ähnlich gefühlt haben, als sie entdeckten, was die Kleine in ihrer Abwesenheit angestellt hatte:

Fünfjährige schneidet Pony: Ein Haarschnitt für starke Nerven!

Ganz selbstbewusst wollte dieses kleine Mädchen es ihren Vorbildern nachmachen. Deswegen bat sie unter dem Vorwand, ein Make-Up-Tutorial drehen zu wollen, ihre Großmutter darum, die Handykamera auf dem Tisch zu montieren. Erst wurde der Lippenstift vorbildlich aufgetragen und dann ging es an die Haare.

Welches Ergebnis bei diesem abenteuerlichen Versuch herauskam, erfährst du auf der nächsten Seite:

Fünfjährige schneidet Pony: Ein Haarschnitt für starke Nerven!

Immer und immer wieder schnitt die 5-Jährige wahllos an ihrem Pony herum. Dass sie sich dabei nicht verletzte, ist fast schon ein kleines Wunder. Und während vielen anderen diese Frisur vermutlich viel zu edgy gewesen wäre, scheint die Kleine mit dem Ergebnis mehr als zufrieden.

Das volle nervenaufreibende Video findest du auf der nächsten Seite:

Is this how you started, EmmaLee Wolf ?

Posted by Debbie Arnold on Friday, January 15, 2016

Auch die erklärenden How-To-Hinweise durften natürlich nicht fehlen. Wer im Leben später erfolgreich sein will, muss schließlich früh anfangen. Wir sind gespannt, wie die Youtube-Karriere der Kleinen weiterverläuft!