Mit Nutella gefüllter Tannenbaum

Für dieses schnelle Backrezept braucht ihr nur drei Zutaten!

Mit Nutella gefüllter Tannenbaum

Die Zutaten

2 Packungen fertigen Pizzazeig, rechteckig

2 Eier

Nutella

Puderzucker

So geht's:

1. Einen Pizzateig ausrollen und Nutella grob tannenbaumförmig darauf verteilen.

2. Den zweiten Teig darauflegen.

3. Die dreieckigen Umrisse eines Weihnachtsbaums sowie den Stamm mit einem Messer markieren und den Teig entsprechend zuschneiden.

4. Den Stamm komplett 'anzeichnen' und davon ausgehend Linien zum äußeren Baumumriss zeichnen. Der Abstand sollte dabei relativ gleichmäßig bleiben.

5. Die entstandenen Streifen einschneiden und spiralförmig eindrehen.

6. Den Teig mit zwei verquirlten Eigelb bestreichen und bei 220 Grad für 15 - 20 Minuten im Ofen backen.

Wer will überstreut den fertigen Nutellabaum noch mit Puderzucker. :-)