15 BEAUTY LIFE HACKS FÜR PERFEKTE AUGENBRAUEN

Hier erfahrt ihr alles über das Zupfen, Formen, Schminken von Augenbrauen und mehr:

Volle Augenbrauen sind heute wieder voll In. Um perfekte Augenbrauen zu bekommen könnt ihr diese Tipps ausprobieren:

1. Wenn ihr noch ein paar Lücken in den Brauen habt, könnt ihr mit Rizinusöl das Härchen-Wachstum anregen.

Einfach mit einem Pinsel abends vor dem Schlafen gehen auf die Stellen auftragen.

2. Zupft ihr manchmal zu viel weg? Schminkt eure Augenbrauen erst so, wie ihr sie haben wollt.

Zieht mit einem Augenbrauenstift die Form nach und zupft dann erst eure Brauen.

3. Die Augenbrauen beeinflussen die Form eurer Nase! Wenn sie schmaler wirken soll, könnt ihr einfach beim Inneren Teil der Brauen etwas mehr stehen lassen (aber nicht zu viel!)

4. Wollt ihr eine bestimmte Augenbrauen-Form? Bei Instagram zum Beispiel gibt es viele gute Bilder, die man als Vorlage nutzen kann. 

5. Statt Augenbrauen-Gel könnt ihr auch einfach Haarspray auf eure Augenbrauenbürste sprühen und das dann einbürsten.

6. So findet ihr die richtige Farbe zum Übermalen eurer Augenbrauen:

Dunkelhaarige Frauen sollten eine Farbe 2 Nuancen heller als die Naturhaarfarbe wählen.

Hellhaarige Frauen sollten eine Farbe 2 Nuancen dunkler als die Naturhaarfarbe Wählen.

7. Um die perfekte Form zu bekommen, solltet ihr mit einem Stift oder Pinsel direkt von der Nasenspitze aus gehen und nicht vom Nasenflügel!

8. Mit einem Pinsel und etwas Puder könnt ihr euch die 3 Stellen an der Augenbraue einfach markieren, die zum Zupfen wichtig sind.

9. Augenbrauen könnt ihr auch mit einer dünnen Schnur zupfen! Bindet sie einfach zusammen und dreht sie in der Mitte ein paar Mal ineinander. Nun hat man 2 Löcher zum Öffnen und schließen. Die Haare immer entgegen der Wuchsrichtung zupfen!

10. Benutzt eine hellere und eine dunklere Farbe, um die Brauen natürlich aussehen zu lassen.

Die dunklere Farbe wird hinten an der Braue aufgetragen und die heller weiter vorn. 

11. Die Härchen um die Brauen kann man mit einem Augenbrauen-Messer wegrasieren. Tragt vorher Vaseline oder ähnliches auf, so geht es besser.

12. Damit die Brauen noch schöner aussehen, nehmt ihr einen Pinsel und Concealer und fahrt unterhalb der Braue entlang. Oberhalb könnt ihr Foundation in eurer Hautfarbe nehmen.

13. Zum Umformen von Augenbrauen solltet ihr nie nach unten schauen oder in vergrößerte Spiegel, sondern lieber aufrecht sitzen und von verschiedenen Winkeln schauen.

14. Ein kleines Augenbrauen-Lifting erhaltet ihr, wenn ihr Highlighter-Farben benutzt. Tragt das unterhalb der Augenbrauen auf, so wirken die Brauen auch nicht mehr so streng.

15. Wenn ihr wieder eure Brauen zupfen müsst, umrandet die Brauen mit Concealer in der gewünschten Form.

Dank das Concealers seht ihr dann, welche Härchen weg müssen.