Flirten ist ganz einfach.

Mit diesen Tipps auf jeden Fall!

Flirten ist ganz einfach.

Schüchterne Mädels haben es eindeutig schwerer auf Männer zuzugehen als offene Frauen. Jeder kennt sie, die Ausstrahlung stimmt, sie lacht immer und versprüht nur so gute Laune. Klar müsst ihr nicht unbedingt zu diesem Typ Frau gehören, geschweige denn euch in diese Richtung verstellen. Aber einige Tipps für die Schüchternen unter euch gibt es schon, die auch auf jeden Fall machbar sind. Ihr werdet schon bald merken, dass eure Umwelt euch ganz anders wahrnimmt.

Hier geht's zu den Flirt-Tipps!

Flirten ist ganz einfach.

1.Immer lächeln! Wer Freundlichkeit ausstrahlt wird häufiger angesprochen. Vor allem das männliche Geschlecht fühlt sich sehr geschmeichelt, wenn du ihm dein schönstes Lächeln schenkst.

2.Nach dem Lächeln folgt Blickkontakt, natürlich nicht zu auffällig, nur ab und zu. Spätestens jetzt sollte klar sein, ob er Interesse hat oder eben nicht. Wenn er die Blicke erwidert, weißt du was Sache ist. Dann kannst du auch deinen Mut zusammenfassen und ihn ansprechen.

3.Natürlich kostet dieser Vorgang viel Überwindungskraft. Auch dafür gibt es einen einfachen Trick. Übung macht den Meister. Fang bei den Männern an, die dich optisch nicht ansprechen, bei denen dir eine Abfuhr gleichgültig ist. Du wirst merken, dass du dich bald schon sehr sicher fühlen wirst, beim Lächeln, sowie beim Augenkontakt. Irgendwann solltest du dich dann auch an die Männer ranwagen, die dich interessieren. Solltest du mal eine Abfuhr kassieren, dann lass den Kopf nicht hängen. Sowas passiert auch der größten Beautyqueen, auch wenn du es nicht glauben willst.

4.Das Wichtigste ist, dass du jeden Tag als neue Chance sehen musst, deinem Traummann über den Weg zu laufen. Hab also immer ein Lächeln parat und sei offen für Gespräche mit fremden Menschen, man weiß nie, was sich daraus ergibt.