Die leckersten Süßigkeiten ohne Zucker

Gesund naschen

Die leckersten Süßigkeiten ohne Zucker

Süßigkeiten, die du ohne schlechtes Gewissen essen kannst, ohne deinen Sommerbody zu zerstören? Hört sich an wie ein Traum, oder? Tatsächlich gibt es ein paar Naschereien, die deiner Figur nichts Böses wollen. Denn es gibt einige Süßigkeiten, die keinen Zucker enthalten und somit nicht ganz so dramatisch sind. Zucker ist nämlich nicht nur schlecht für die Figur, sondern auch für die Zähne und das allgemeine Wohlbefinden.

Welche Süßigkeiten du ab sofort essen kannst, erfährst du auf den nächsten Seiten:

Bliss Balls

Bliss Balls sind sogennannte Energiekugeln, die eine gesunde und günstige Alternative für Energieriegel sind. Sie bestehen aus Nüssen, Früchten oder sogenannten Superfoods. Die Süße erhalten sie durch Datteln und Kakaopulver. Im Prinzip gibst du alle Zutaten in einen Mixer, formst die Masse zu kleinen Kugeln und tunkst sie in Kokosflocken. Anschließend kannst du sie im Kühlschrank aufbewahren. 

Die leckersten Süßigkeiten ohne Zucker

Kokosmus


Kokos, Mandel oder Haselnussmus sind in Drogeriemärkten oder Reformhäusern erhältlich. Diese Cremes bestehen meistens hunderprozentig aus der jeweiligen Nuss, weshalb sie besonders intensiv schmecken. Der Kaloriengehalt ist zwar relativ hoch, aber eine kleine Menge reicht schon aus, um das morgendliche Müsli zu verfeinern oder leckere Soßen zu kochen.

Die leckersten Süßigkeiten ohne Zucker

Zuckerfreie Schokolade


Mittlerweile gibt es viele Firmen, die zuckerfreie Schokolade herstellen. Achte dabei unbedingt darauf, dass sie nicht mit Süßstoffen oder künstlichen Süßungsmitteln gesüßt ist. Die besten Alternativen sind mit Kokosblütenzucker, wie beispielsweise von der Firma Xucker. Wer es komplett natürlich bevorzugt, kann auf Schokolade mit Dattelbasis zurückgreifen. Die schmecken mindestens genauso süß und sind viel gesünder, als die bekannten Alternativen mit Industriezucker.

Die leckersten Süßigkeiten ohne Zucker

Gesunde Nutella

Wer nicht auf den süßen Brotaufstrich verzichten kann, kann ihn ganz einfach selbst machen. Dazu nimmst du einen Becher Haselnüsse und je nach Geschmack dunkle, oder helle vegane Schokolade. Dazu gibst du Kokosmilch, etwas Kokosblütenzucker, Kokosöl und eine Prise Salz. Das ganze wird im Mixer so lange gerührt, bis es einen cremige Konsistenz erreicht. Wenn du diese leckere Alternative einmal probiert hast, wirst du die richtige Nutella bald vergessen haben ;)

Schokofrüchte

Die leckeren Schokofrüchte vom Weihnachtsmarkt sind auch ein perfekter Sommersnack und du kannst sie ganz einfach selbst machen. Nimm die Früchte deiner Wahl und tunke sie in zuckerfreie Schokolade, die du fertig kaufen kannst. Wenn du Kalorien sparen willst, solltest du Früchte wie Beeren essen, da sie im Vergleich zu Bananen oder Trauben weniger Kalorien haben.

Die leckersten Süßigkeiten ohne Zucker

Nicecream


Ein Trend, der mittlerweile überall auf Instagram zu sehen ist, ist Nicecream. Das ist quasi gesundes Eis, was aus nur zwei Zutaten besteht. Also ideal zum Selbstmachen - ohne großen Aufwand. Die Basis für Nicecream besteht aus gefrorenen Bananen. Die machst du einfach in einen Mixer und fügst Zutaten deiner Wahl ein - Beeren, Kakaopulver, Proteinpulver oder auf was du sonst Lust hast. Wenn du das Eis in eine Schüssel gegeben hast, kannst du es mit Nüssen, Granola oder Obst toppen. Einfach nur lecker und perfekt für den Sommer!

Die leckersten Süßigkeiten ohne Zucker

Datteln

Datteln sind der perfekte Snack, wenn du Lust auf etwas Süßes hast, aber nur natürliche Lebensmitteln essen möchtest. Nicht umsonst sind gesunde Schokoalternativen auf Dattelbasis. Auch wenn die Früchte einen hohen Kaloriengehalt haben - nach zwei oder drei Stücken sollte dein Heißhunger auf Süßes sowieso gestillt sein. 

Die leckersten Süßigkeiten ohne Zucker

Gefrorene Weintrauben

Weintrauben sind zwar keine Süßigkeiten per se, aber wenn du sie für einige Zeit in der Gefriertruhe lässt, schmecken sie etwas wie Eis. Außerdem isst du sie anschließend langsamer und kannst sie im Sommer richtig genießen. Weintrauben enthalten Fruchtzucker, von dem du zwar nur in Maßen essen solltest, der aber immer noch besser, als Industriezucker ist. 

Die leckersten Süßigkeiten ohne Zucker

Bananenburger

Der sogenannte "Bananeburger" besteht einfach nur aus einer in Scheiben geschnittenen Banane, die mit Erdnussmus gefüllt wird. Anschließend kannst du etwas gesunde Schokolade auf die Außenseiten geben. Diesen Burger kannst du einfrieren und anschließend als Eis genießen. Einfach nur Yummy und gesund! 

Bliss Balls


Bliss Balls* sind sogenannte Energiekugeln, die eine gesunde und günstige Alternative für Energieriegel sind. Sie bestehen aus Nüssen, Früchten oder sogenannten Superfoods. Die Süße erhalten sie durch Datteln und Kakaopulver. Im Prinzip gibst du alle Zutaten in einen Mixer, formst die Masse zu kleinen Kugeln und tunkst sie in Kokosflocken. Anschließend kannst du sie im Kühlschrank aufbewahren. 

*Werbung

Die leckersten Süßigkeiten ohne Zucker

Schokofrüchte


Die leckeren Schokofrüchte vom Weihnachtsmarkt sind auch ein perfekter Sommersnack und du kannst sie ganz einfach selbst machen. Nimm die Früchte deiner Wahl und tunke sie in zuckerfreie Schokolade, die du fertig kaufen kannst. Wenn du Kalorien sparen willst, solltest du Früchte wie Beeren essen, da sie im Vergleich zu Bananen oder Trauben weniger Kalorien haben.