So wirst du die perfekte Partynacht haben

Es ist mal wieder an der Zeit, das Nachtleben unsicher zu machen. An sich spricht nichts dagegen, jedoch solltest du folgende Dinge beachten, damit du ausgelassen feiern kannst.

So wirst du die perfekte Partynacht haben

1. Die richtige Clique: Damit ist nicht gemeint, dass du dir jetzt nur noch feiersüchtige Freunde suchst. Jeder hat in seinem Freundeskreis feierwütige und etwas ruhigere Freunde und Freundinnen. Wenn du unbedingt willst, dass dein Abend eskaliert, dann geh mit denen feiern, die ordentlich Party machen können.

2. Das richtige Outfit: Am besten ziehst du Kleider an, in denen du dich wohl fühlst, die bequem sind und dazu noch gut aussehen. Vor allem bei der Wahl der Schuhe solltest du darauf achten, bequeme Pumps anzuziehen. Auch wenn du dir gerade gestern erst neue tolle High Heels gekauft hast, vermeide es, sie beim Feiern anzuziehen, wenn sie noch nicht eingelaufen sind. Die Nacht wirst du nicht überleben, versprochen.

So wirst du die perfekte Partynacht haben

3. Das richtige Make-Up: Bei der Wahl des Make-ups ist darauf zu achten, dass es mit deinem Outfit im Einklang ist. Sprich kein blauer Lidschatten zu bunten Kleidern. Ist dein Outfit eher dezent und in dunklen Farben gehalten, kannst du dich ruhig stärker schminken. Trägst du jedoch bunte Farben, solltest du dich nur dezent schminken.