Dein Vorname verrät: Wirst du nächstes Jahr Mutter?

Was hält das neue Jahr für uns bereit?

Dein Vorname verrät: Wirst du nächstes Jahr Mutter?

Du wünschst dir Nachwuchs und hoffst, dass es nächstes Jahr so weit ist? Ob du und dein Partner dieses Jahr Eltern werdet, kann nun dein Vorname verraten!

Dabei ist faszinierend, dass sobald der Babywunsch da ist, die gefühlt nur noch schwangere oder Frauen mit kleinen Babys begegnen. Sie sind quasi überall und du bist immer noch kinderlos. Doch solchen Dingen muss man Zeit lassen und geduldig sein. Die Kinderplanung ist etwas, das auf keinen Fall überstürzt werden sollte. Vor allem muss dein Partner aber ebenfalls bereit für diesen Schritt sein.

2019 kann sich dies jedoch ändern. Wirst du nächstes Jahr Mama?

Dein Vorname verrät: Wirst du nächstes Jahr Mutter?

Dein Babywunsch ist ganz besonders groß? Dein Name verrät dir möglicherweise, ob du nächstes Jahr schwanger wirst!

In Deutschland bekommen Frauen ihr erstes Kind im Schnitt mit 31 Jahren. Nächstes Jahr sind es folglich die Frauen, die 1988 geboren wurden. Wie jedes Jahr natürlich, gab es auch 1988 ein paar Vornamen, die sich ganz besonders hoher Beliebtheit erfreut haben.

Wenn du einen der folgenden Vornamen trägst, ist es gut möglich, dass du bald ein Baby bekommst:  

Dein Vorname verrät: Wirst du nächstes Jahr Mutter?

Das sind die beliebtesten Vornamen aus dem Jahr 1988:

Anna, Stefanie, Sandra, Jana, Julia, Katharina, Nadine und Jennifer.

Männer hingegen, bekommen ihr erstes Kind im Schnitt im Alter von 35 Jahren. Das sind nächstes Jahr schließlich diejenigen, die 1984 geboren wurden. Auch bei den Männer gibt es natürlich Vornamen, die besonders beliebt waren!

Die beliebtesten Namen für Männer aus dem Jahr 1984 lauten:

Christian, Michael, Jan, Alexander, Thomas, Benjamin, Daniel, Martin.

Wenn ihr also eine Kombination aus beiden Namen habt, stehen die Chancen auf Nachwuchs besonders gut!