5 Dinge, die Männer beim Küssen richtig nerven

Was Männer beim Küssen nicht mögen, ist manchmal ganz offensichtlich, manchmal aber auch überraschend. Oder hättest du erwartet, dass das hier die fünf Dinge sind, die die Herren beim Knutschen am meisten stören?

5 Dinge, die Männer beim Küssen richtig nerven

Der erste Kuss mit einem neuen Partner ist aufregend, spannend und im Idealfall weiche-Knie-Schmetterlinge-im-Bauch-auslösend. Damit das umgekehrt auch genauso ist und du bei deinem Liebsten keinen Fluchtreflex auslöst, gibt es jedoch einige Dinge zu beachten:

Vor allem die folgenden 5 Punkte werden dich vielleicht überraschen, jedoch solltest du sie beim Küssen wirklich lieber vermeiden!

5 Dinge, die Männer beim Küssen richtig nerven

1. Wenn Frauen ihre Hände nicht benutzen

Das kommt jetzt zum Beispiel eher unerwartet, nicht wahr? Tatsächlich ist es so, dass Männer es blöd finden, wenn wir Frauen sie beim Küssen nicht weiter berühren. Und mal ehrlich, das wäre umgekehrt für uns doch auch seltsam. Also: Streichel ihn beim Küssen ruhig oder halte sein Gesicht fest, sodass du ihm voll und ganz zu verstehen gibst, dass du ihm näher kommen willst.

5 Dinge, die Männer beim Küssen richtig nerven

2. Wenn Haare einfach überall hängen

Gerade im Liegen gibt es ein Problem beim Küssen, das Männer abtörnt: Wenn die offenen Haare der Frau ständig im Mund hängen und den Kuss unterbrechen. Das kann selbst die heißeste Stimmung abkühlen lassen. Also Mädels: Haare aus dem Gesicht – ist für euch angenehmer und für ihn sowieso!

5 Dinge, die Männer beim Küssen richtig nerven

3. Wenn Frauen darauf warten, dass er alles allein macht

Ein gelungener Kuss ist ein Nehmen und Geben, ein Ping-Pong-Spiel, das Beteiligung von beiden Seiten benötigt. Wenn man vor lauter Aufregung oder (gespielter) Coolness also beschließt, einfach nichts zu machen und ihm den aktiven Part komplett zu überlassen, dann kann ihn das schnell nerven. Irgendwann geht dann auch dem heißblütigsten Küsser die Lust und Motivation flöten.

5 Dinge, die Männer beim Küssen richtig nerven

4. Wenn du ihm direkt seine Kuss-Fehler vorhältst

Ja, manche Männer sind nicht die geborenen Küsser (Stichwort: eklige Kussstile). Wenn man ihnen das allerdings direkt während des Kusses mitteilt und sie wie eine Lehrerin sofort unterrichten möchte, dann reagieren Männer schnell beleidigt. Mit den guten Ratschlägen also vielleicht noch ein bisschen warten …

5 Dinge, die Männer beim Küssen richtig nerven

5. Wenn frau es mit der Leidenschaft übertreibt

Klar, ein Kuss kann einen richtig in Fahrt bringen, sodass er zu wilden Zungenküssenund Gefummel ausartet. Wenn Frauen dann jedoch eine Spur zu grob werden, auf der Lippe des Kusspartners herumbeißen und ihn vielleicht zu fest an die Wand drücken, dann kann ihn das echt nerven. Nicht übertreiben, Ladys!