Extreme Veränderung: So sieht Draco aus "Harry Potter" aus

Fans sind entsetzt

Extreme Veränderung: So sieht Draco aus "Harry Potter" aus

Nicht wiederzuerkennen! 

So kennen und lieben wir ihn alle: Mit den nach hinten gelegten hellblonden Haaren, dem Zauberstab in der Hand, mit verbissener Miene, als reinblütiger Zauberer und immer mit einem gehässigen Spruch auf den Lippen. 

Doch alle die wie wir "Harry Potter" geliebt und Draco Malfoy insgeheim angehimmelt haben, müssen nun starke Nerven beweisen, denn der Draco-Schauspieler Tom Felton (31) hat sich in den letzten Jahren extrem verändert. 

Draco war vom ersten bis zum achten Potter-Film immer dabei und auch wenn er nicht als sonderlich sympathischer Zeitgenosse der Hauptcharaktere Harry (Daniel Radcliffe, 29), Hermine (Emma Watson, 28) und Ron (Rupert Grint, 30) gezeichnet wurde, war er doch unverzichtbarer Teil der Saga. 

Heute hätten ihn aber vermutlich die größten Fans nicht wiedererkannt...