Diese eine Sache wünscht sich jeder Mann in einer Beziehung

Wenn er es hat, ist er glücklich

Du bist super verliebt und - klar - möchtest daher 24/7 etwas mit deinem Boyfriend machen. Doch Achtung, denn genau mit diesem Klammer-Verhalten kannst du eure Beziehung zerstören! Eine aktuelle Parship-Studie zeigt, dass das genau das Gegenteil davon ist, was Männer wirklich in einer Beziehung wollen.

Wow, wie romantisch. Eine Parship-Studie ergab jetzt, dass über die Hälfe der 1.000 befragten deutschen Paare so gut wie unzertrennlich sind. Doch jetzt zum eigentlichen Thema, bevor wir uns in rosigen Gedanken verlieren:

Was ist eigentlich mit der anderen Hälfe? Ja, genau. Die fühlt sich in ihrer Beziehung nämlich eingeengt und wünscht sich mehr Zeit für sich - zum Beispiel für Hobbys und Freunde. Vor allem aber sind es die Männer, die sich mehr Freiraum wünschen.

Me-Time ist wichtig

Doch die Studie zeigt auch: Die Deutschen haben ein ganz gutes Gespür dafür, wie viel „Me-Time“ der Partner braucht. Rund 66 Prozent der Befragten sind davon überzeugt, dass ihr Partner mit der gemeinsam verbrachten Zeit happy ist. Nur rund ein Drittel der Liierten glaubt hingegen, dass sich der Partner nach mehr Freiraum sehnt (35 Prozent).

Damit empfinden die Deutschen den Freiheitsdrang ihrer Partner auf jeden Fall etwas geringer, als er in Wirklichkeit ist, aber von der Tendenz her stimmt die Einschätzung. Das ist doch schon ein Anfang!

Trotzdem ein kleiner Tipp: Dem Partner vielleicht ab jetzt auch mal mehr Zeit für sich lassen. Das Gute daran ist: Dann hast auch du mehr Zeit für deine Freundinnen, Beauty-Days und Yoga-Kurse ;)