Der aufgepeppte Zopf

Mit wenigen Handgriffen zu einem ganz anderen Ergebnis!

Einen Zopf tragen wir alle gerne, aber mit der Zeit sieht er lahm und öde aus. Damit dies bei dir nicht so leicht der Fall ist, haben wir eine bezaubernde Frisur, die du schnell und einfach nachmachen kannst und die dich definitiv immer zum Hingucker macht!

So geht's: Falls du nicht von Natur aus Locken hast, kannst du dir für einen schöneren Schwung lockere Löckchen in die Haare, vor allem in die Spitzen, zaubern. Nun teile deine Haare in vier Sektionen ein! Jeweils rechts und links eine Partie und in der Mitte einmal halbieren. Mache dir mit der mittleren, unteren Partie einen tiefen Zopf! Die obere Partie toupierst du leicht an und drehst sie dann etwas ein und legst sie über den tiefen Zopf drüber. Dies befestigst du mit Haarklemmen. Nun wiederholst du das Prinzip ebenfalls mit der rechten und linken Seite. Die Stränge eindrehen und über die Mitte legen. Schon bist du fertig.

Du wirst sehen, dass es viel schneller geht, als du jetzt denkst!