Fashion, Beauty, Trends.
powered by
erdbeerlounge

Sofort-Hilfe: Das tust du bei Selbstbräuner-Pannen

Mit diesen genialen Tricks gegen lästige Selbstbräuner-Flecken:

Selbstbräuner ist schon eine praktische Angelegenheit. Wenn man leider selber nicht so schnell braun wird, kann man mit Selbstbräunern echt schöne Ergebnisse erzielen. Doch leider entstehen auch häufig diese hässlichen Streifen. Das ist natürlich unangenehm. Was du dagegen tun kannst, erfährst du hier: 

Sofort-Hilfe: Das tust du bei Selbstbräuner-Pannen

1. Body-Öl 

Nehme einfach etwas Body-Öl und massiere dies mit einem sanften Schwamm auf den betroffenen Stellen mit kreisenden Bewegungen ein. Dadurch werden die Streifen verblassen und die Übergänge nicht mehr so deutlich sein.

2. Vermeide Schrubben! 

Viele fangen dann an heftig an der betroffenen Stelle an zu schrubben. Das Problem ist aber, dass dann der Selbstbräuner unregelmäßig entfernt wird. Und das macht das Ganze dann erst recht fleckig. 

3. Zitronensaft 

Zitronensaft hellt deine Haut auf. Einfach auf die Haut einmassieren. Danach am Besten noch eine Bodylotion verwenden, damit deine Haut keine Reizungen von der Zitrone mit sich trägt. 

4. Ein heißes Bad 

Mache doch ein heißes Bad und bleibe ca. 20 Minuten in der Badewanne. Das macht deine Haut schön weich. Danach mit einem Peelinghandschuh vorsichtig den Selbstbräuner entfernen. 

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Dann abonniere hier unseren Newsletter und erhalte mehr exklusive Infos!
Theresa1

Autorin dieses Artikels

Theresa1 - "Fashion is my Passion" - Dieser Satz trifft wie die Faust auf's Auge zu mir. Mode ist einfach meine große Leidenschaft und darüber zu schreiben und es mit anderen zu teilen, bereitet mir einfach unglaublich viel Spaß.