Fitness-Bloggerin zeigt, wie ein Bauch nach der Geburt wirklich aussieht

So lange brauchte sie, um zu ihrer alten Form zurückzukommen:

So sah Emilys Bauch rund einen Monat nach der Geburt aus: Nicht jeder würde ein solches Bild mit Millionen von Menschen teilen, doch Emily zeigt, dass jegliche Scham fehl am Platz ist. Ein After-Baby-Bauch ist kein Makel, sondern eine natürliche Konsequenz. Für Emily, deren bisheriges Leben von Fitness und Sport dominiert wurde, ist trotzdem klar, dass sie wieder mit dem Training anfangen will: 

"Ich weiß, dass mein Körper nie mehr genau so aussehen wird, wie vor der Geburt [...] Aber allein wenn ich ein wenig von meiner Fitness und Kraft zurückbekomme, macht mich das schon glücklich. Es wird seine Zeit dauern und ich werde darauf achten, mich nicht zu sehr zu pushen! [...] Ich weiß, dass ich mich von einigem verabschiedet habe, jetzt, da ich Mutter bin, aber dafür bin ich in anderen Dingen stärker geworden", schreibt sie in einem anderen Post. 

Rund elf Monate und zahlreiche harte Trainings-Sessions später zeigt sie jedoch, dass das Durchhalten sich gelohnt hat: