WhatsApp-Update

Diese Sache wird noch einfacher

Wer kennt es nicht: der Speicher vom Smartphone ist mal wieder voll. Kein Wunder bei den Mengen an Bildern und Videos, die wir uns täglich über WhatsApp zusenden und geschickt bekommen. Daher gibt es jetzt eine Funktion, mit der wir noch einfacher Dateien löschen können

WhatsApp-Update

WhatsApp löst das Speicher-Problem jetzt, indem eine neue Lösch-Funktion eingeführt wurde. Bisher mussten wir umständlich alle Dateien in der App auswählen und anschließend löschen. In der Version 2.17.7 gibt es eine "Aufräum-Funktion." Damit können wir alle Fotos, Nachrichten & Co. eines Chats oder einer Gruppe auf einmal löschen. Und so funktioniert es: Wähle in den Einstellungen den Menüpunkt "Daten- und Speichernutzung" aus und klicke anschließend auf "Speichernutzung." Dort wird dir eine Liste mit allen Unterhaltungen angezeigt, von denen du ganz einfach eine auswählen kannst. Dann kannst du alle Dateien anklicken, verwalten und löschen. In der Funktion kann man außerdem eine Statistik sehen, wie viele Dateien man in einem bestimmten Chat ausgetauscht hat.

Dieses praktische Update hilft auf jeden Fall, einen Überblick über seine Dateien zu haben und in Zukunft besser aufzuräumen. Bisher gibt es die Funktion nur für das iPhone - bald soll sie aber auch für Android-Smartphones entwickelt werden. Volle Speicher gehören ab jetzt der Vergangenheit an!