Teenager fiel ins Koma und brachte ein Kind zur Welt, als sie wieder aufwachte

Sie hatte keine Ahnung, dass sie schwanger war

Manchmal spielt einem der Körper die unmöglichsten Streiche. Das muss sich auch die 18-jährige Ebony Stevenson aus dem britischen Oldham gedacht haben, als sie aus einem künstlich induzierten Koma erwachte und plötzlich mitgeteilt bekam, dass sie Mutter sei.

Alles hatte damit begonnen, dass Ebony eines Tages plötzlich von schlimmen Kopfschmerzen geplagt wurde und unter Krampfanfällen im Badezimmer des Elternhauses zusammenbrach.

Als ihre Mutter Sheree auch noch ein plötzlich erscheinendes Bäuchlein an ihrer Tochter entdeckte, rief sie schnell einen Krankenwagen, woraufhin ihre Tochter schnellstmöglich ins nächstgelegene Krankenhaus transportiert wurde.

Was die Ärzte dort entdeckten, war sowohl für Elodies Mutter als auch später für das Mädchen selbst ein Schock...