Sie verhütet immer - doch dann wird sie zweimal mit Zwillingen schwanger

Sie schafften das, wofür nur eine Wahrscheinlichkeit von eins zu drei Milliarden bestand

Sie verhütet immer - doch dann wird sie zweimal mit Zwillingen schwanger

Es gibt viele Gründe, zu einem bestimmten Zeitpunkt im Leben kein Kind haben zu wollen. Sei es, weil man sich zu jung fühlt, weil man sich nicht sicher ist, den richtigen Mann an seiner Seite zu haben oder weil man sich schlicht und ergreifend nicht als Mutter sieht.

Was auch immer der Grund für diese Entscheidung sein mag, glücklicherweise gibt es inzwischen eine Vielzahl verschiedener Verhütungsmittel, die eine ungeplante Schwangerschaft verhindern können und auf die wir uns voll und ganz verlassen.

Dass diese Verhütungsmittel aber manchmal nicht ganz so zuverlässig sind, wie wir glauben, beweist die folgende unglaubliche Geschichte...

Emma Power aus dem englischen York war gerade mal 19 Jahre alt, als sie von ihrer ersten Schwangerschaft überrascht wurde. Schon damals war sie mit ihrem jetzigen Ehemann John zusammen, doch weil sie sich zu diesem Zeitpunkt noch nicht bereit für ein Kind fühlte, nahm sie regelmäßig und gewissenhaft die Pille ein.

Kein Wunder also, dass das junge Paar erst mal sprachlos war, als Emma nicht nur feststellte, dass sie schwanger war, sondern die beiden bei einer Ultraschalluntersuchung auch noch mitgeteilt bekamen, dass in ihrem Bauch nicht nur eins sondern zwei Herzen schlugen.

Trotz der Pille war Emma mit Zwillingen schwanger.

Und bei dieser Überraschung blieb es nicht...

Emma brachte zwei gesunde Jungen auf die Welt, die sie Kyle und Connor nannte und mit denen sie und John erst mal alle Hände voll zu tun hatten. Dementsprechend beschloss die junge Frau, diesmal auf Nummer sicher zu gehen und ihre Verhütungsmethode zu wechseln.

Das Implantat, mit einer 99%-igen Wirksamkeitsgarantie, sollte eine weitere Schwangerschaft fürs Erste verhindern. Und das tat es auch für einige Jahre. Doch 5 Jahre nach der Geburt ihrer Söhne wurden Emma und John erneut überrascht:

Die nun 24-Jährige war wieder schwanger - und schon wieder mit Zwillingen!

Wie das Paar auf diese Nachricht reagierte, erfährst du auf der nächsten Seite...

Auch Ruby und Jessica kamen 2012 gesund zu Welt und brachten mit ihrer Geburt noch mehr Leben in die nun nicht mehr so kleine Familie.

Da die Wahrscheinlichkeit, gleich zweimal mit Zwillingen gesegnet zu werden, mit eins zu drei Milliarden so gering ist, dass selbst die "Multiple Births Foundation" solch einen Fall noch nie verzeichnet hat, wurde den Eltern inzwischen eine Art "Super-Fruchtbarkeit" attestiert.

Zwar ist das Elternpaar über diese beiden Zufälle unglaublich glücklich, da es aber mit der jetzigen Größe seiner Familie mehr als zufrieden ist, hat es sich dazu entschieden, dem Ganzen einen endgültigen Riegel vorzuschieben. Emma hat sich sterilisieren lassen und John hat sich einer Vasektomie unterzogen. Somit wird es wohl erst mal bei den vier Kindern bleiben.