4 kleine Beziehungstipps, die euch dauerhaft glücklich machen

Wer diese kleinen Gesten in die Partnerschaft einbaut, der wird auch nach Jahren noch glücklich sein.

4 kleine Beziehungstipps, die euch dauerhaft glücklich machen

Das Gefühl ganz zu Beginn einer neuen, frischen Liebe ist ein ganz besonderes. Das Kribbeln im Bauch vor jedem Treffen, das Lächeln im Gesicht, wenn man auf dem Handybildschirm eine neue Nachricht von ihm sieht und man kann nicht anders, als ununterbrochen an die neue Liebe zu denken. 

Sind erstmals ein paar Monate vergangen, beginnt eine ganz neue Art der Beziehung. Mittlerweile weiß er eine Menge über dich und wurde von deinem Liebhaber auch zu deinem besten Freund. Ihr habt euch eine Vertrauensbasis geschaffen, die einmalig ist. Ihr könnt über alles sprechen und die aufregenden Treffen zu Beginn werden zu Begegnungen, in denen ihr euch komplett fallen lassen könnt.

Häufig ist es jedoch so, dass der ein oder andere sich mit der Zeit den Zauber der ersten Dates zurückwünscht. Denn natürlich gehört die Beziehung irgendwann dem Alltag an und kleine besondere Aufmerksamkeiten geraten schnell in den Hintergrund. Damit genau das nicht passiert und man über Jahre hinweg eine glückliche Beziehung führt, gibt es kleine (aber sehr feine) Rituale, die man in den Alltag einbauen kann...