Zu diesen Brautkleidern sagt niemand "Ja, ich will"

Insbesondere beim Brautkleid tun Fehlgriffe echt weh.

Der Hochzeitstag gilt generell als der "schönste Tag im Leben". Kein Wunder also, dass auch beim Brautkleid gewisse Erwartungen getroffen werden müssen. Im Idealfall trägt man am schönsten Tag des Lebens das schönste Kleid der Welt - doch manche Bräute haben ordentlich daneben gegriffen.

Die Hochzeitsbilder sind etwas, das man sein Leben lang aufbewahrt (sofern die Ehe nicht brutal in die Brüche geht...). Wenn man sie nach ein paar Jahrzehnten der Ehe aus dem Schrank kramt und dabei Gänsehaut bekommt, ist das wundervoll - sofern die Gänsehaut nicht auf ein grausames Schamgefühl beim Anblick des furchtbaren Outfits zurückzuführen ist.

Wir wissen nicht, ob die Bräute auf den folgenden Seiten Ähnliches empfinden, wenn sie in ferner Zukunft auf den Tag ihrer Hochzeit zurückblicken; manche von ihnen haben sich wie selbstverständlich in ein gruseliges Brautkleid geworfen, dessen Horror-Pegel so hoch ist, dass es einfach kein Versehen gewesen sein kann. Nun ja, aber urteilt am besten selbst!

Los geht's auf der nächsten Seite.