Intermittierendes Fasten

Mehrere Kilo pro Woche verlieren:

Intermittierendes Fasten

Fasten liegt immer mehr im Trend. Es gibt verschiedene Arten, mit denen man seinem Körper etwas Gutes tun kann. Ärzte betonen allerdings immer wieder, dass es beim Fasten nicht um das Abnehmen geht, sondern eher um das Entgiften und das allgemeine Wohlbefinden. Das intermittierende bzw. Intervallfasten ist ein bestimmter Ernährungsrhythmus, in denen man phasenweise Nahrung aufnimmt und dann wieder nicht mehr.

Wie diese Fastenart funktioniert, wofür sie gut ist und wie viel ihr damit abnehmen könnt, erfahrt ihr auf den nächsten Seiten.