So bleibt deine Waschmaschine sauber & keimfrei

Bakterien und Schimmel in der Wäsche? Nein danke.

So bleibt deine Waschmaschine sauber & keimfrei

Ohne eine Waschmaschine kommt heutzutage kaum noch jemand aus.

Wer keine daheim hat, geht in einen Waschsalon oder zu Mutti. Wie soll man seine Wäsche denn auch sonst sauber bekommen? In der Badewanne? Im nächsten Fluss? Sicher nicht. Die Waschmaschine ist unentbehrlich geworden; aber aufgrund ihres Namens wird sie meist stiefmütterlich behandelt. Was "Waschmaschine" heißt, muss sich ja selbst reinigen können, denken viele. Doch wenn die frisch gewaschene Wäsche irgendwann nicht mehr so lecker riecht, die Waschmaschine selbst auch schon mal besser aussah oder gar nicht mehr funktioniert, erleben diese Leute ein böses Erwachen: Denn wie jedes andere Haushaltsgerät muss auch die Waschmaschine regelmäßig gereinigt werden, um Gerüchen, Keimen und Schimmel vorzubeugen.

Wie du deine Waschmaschine in Schuss hältst und garantierst, dass deine Wäsche keimfrei und wohlriechend rauskommt, erfährst du auf den folgenden Seiten.