Absurde Dinge, die man früher über den weiblichen Körper dachte

Im Namen der (Pseudo-)Wissenschaft

Absurde Dinge, die man früher über den weiblichen Körper dachte

Wir wollen mal nicht so tun, als wäre es nicht immer noch so, dass es größtenteils Männer sind, die über die Rechte an unserem Körper bestimmen. Seien es Abtreibungen, Verhütungsmittel oder aber die Finanzierung von Menstruations-Hygieneartikeln: Dadurch, dass in der Politik hauptsächlich Männer sitzen, werden von diesen die entsprechenden Gesetze beschlossen und wir sollen uns schön damit zufriedengeben.

Und doch gibt es einige Punkte, die den weiblichen Körper betreffen, über die in damaligen Zeiten vollkommen aberwitzige Irrglauben kursierten und von denen wir froh sind, sie endgültig hinter uns gelassen zu haben.

Mit einem Klick erfährst du, wovon wir sprechen...