Bloggerin postet verzweifeltes YouTube-Video, nachdem ihr Instagram Account gelöscht wurde

113.000 Follower, einfach so weg

Bloggerin postet verzweifeltes YouTube-Video, nachdem ihr Instagram Account gelöscht wurde

Jessy Taylor, eine amerikanische Influencerin, betrieb lange Zeit einen erfolgreichen Instagram-Account mit 113.000 Followern. Als dieser plötzlich von den Betreibern der Plattform gelöscht wird, bedeutet dies für die 21-Jährige aus Tampa, Florida mehr als nur den Verlust von ein paar gestellten Fotos: Sie sieht ihre bisherige Lebensgrundlage gefährdet, nicht nur ihr virtuelles, auch ihr reales Leben sei "ruiniert" – so behauptet Jessy es zumindest in einem Video, das sie kürzlich bei YouTube veröffentlichte. 

Darin lieferte sie einige Statements, die für gemischte Gefühle in der Community sorgten: