6 Dinge, mit denen du deinen Partner auch ganz ohne Worte verletzt

Es braucht häufig keinen lauten Streit, um sich in einer Beziehung zu verletzen:

6 Dinge, mit denen du deinen Partner auch ganz ohne Worte verletzt

Man kennt es vielleicht aus der Kindheit, wenn man sich mit seinen Geschwistern oder Eltern gestritten hat und sich richtig angeschrien hat, manchmal sogar durch das ganze Haus. Aber, wenn man älter geworden ist und mit einem Menschen zusammen lebt und den Alltag verbringt, den man liebt und sich ausgesucht hat, dann streitet man sich für gewöhnlich anders. Man hat plötzlich einen Streit oder das Gefühl, dass etwas nicht stimmt, obwohl man sich überhaupt nicht angeschrien oder überhaupt mit einander gesprochen hat.

Natürlich gibt es Paare, die sich anschreien und laute Diskussionen führen, die irgendwann in einem Streit ausarten. Aber es gibt für viele schlimmere Dinge als verletzende Worte. 

Die meisten tun ihren Partner unbewusst ganz ohne Worte weh. 

Neigst du auch dazu deine Liebsten mit den folgenden 6 Dingen zu verletzten ohne auch nur ein Wort zu sagen? Oder kennst du den Schmerz den dein Partner dir manchmal bereitet?