Haare ohne Shampoo waschen: So gelingt es

Einige Aspekte sind zu beachten

Die Haare sollten mit einem möglichst harten Wasserstrahl und lauwarmem Wasser kopfüber nach unten ausgespült werden. Dabei ist es wichtig, einzelne Haarsträhne direkt abzubrausen. Die Haare müssen immer wieder Büschel für Büschel angehoben werden. Im Nacken und an den Seiten solltest du besonders gründlich sein, damit der Talg von der gesamten Kopfhaut und aus den Haaren rausgespült werden kann.