"Meine Brustimplantate haben mich krank gemacht!"-Eine Youtuberin berichtet

Leider keine Seltenheit

Brustimplantate sind nicht nur aus dem Showbusiness inzwischen schwer wegzudenken, sondern halten auch nach und nach Einzug bei Frauen, die nicht in der Öffentlichkeit stehen. Zum Glück befinden wir uns inzwischen in einem Zeitalter, in dem Frauen größtenteils über ihren eigenen Körper und die damit verbundenen Modifikationen bestimmen dürfen.

Neben den herkömmlichen Risiken, über die einen ein guter Chirurg in der Regel detailliert aufklärt, gibt es allerdings einige Nebenwirkungen, über die nur die wenigsten Frauen Bescheid wissen, bevor sie sich unter's Messer legen.

Ähnlich erging es der Youtuberin Karissa Pukas - mit üblen Folgen!

Mit welchen Nebenwirkungen Karissa sich nach ihrer OP konfrontiert sah, erfährst du auf der nächsten Seite: