Offene Beziehung: 5 Tipps, die du beachten solltest, damit es keine Eifersucht gibt

So klappt es!

Man sieht ein Paar und es geht um Tipps gegen Eifersucht bei einer offenen Beziehung.

Sei es aus Abenteuerlust oder aufgrund eines schwächer gewordenen Bettlebens: Viele Paare entscheiden sich für eine offene Beziehung, um etwas Abwechslung zu bekommen. Dabei geht es darum, dass beide mit jeweils anderen Menschen Geschlechtsverkehr haben dürfen. Doch oft passiert es, dass Eifersucht diese Form der Beziehung gefährdet. Wir verraten euch fünf Tipps, damit das nicht passiert:

#1 Offenheit

Wenn ihr über eine offene Beziehung nachdenkt, solltet ihr direkt von Anfang an klären, wie viel ihr von den intimen Begegnungen eures Partners wissen möchtet. Testet aus, mit wie vielen Details ihr leben könnt und wo eure Grenzen sind und haltet euch an diese!

Man sieht ein Paar und es geht um Tipps gegen Eifersucht bei einer offenen Beziehung.

#2 Rahmenbedingungen festlegen

Ihr solltet auch die Rahmenbedingungen eurer Treffen mit anderen festlegen. Dazu gehört auch, dass ihr miteinander bestimmt, ob diese mit in die gemeinsame Wohnung gebracht werden dürfen oder Übernachtungen bei anderen erlaubt sind. Darf die Affäre mit einer Person länger dauern oder sind nur One-Night-Stands erlaubt? 

Man sieht ein Paar und es geht um Tipps gegen Eifersucht bei einer offenen Beziehung.

#3 Tabus 

Um Eifersucht zu vermeiden, solltet ihr auch Tabus festlegen in Bezug auf die Auswahl der Partner. Zum Beispiel solltet ihr euch fragen, ob gemeinsame Freunde oder Ex-Freunde tabu sind - an diese Tabus solltet ihr euch auch unbedingt halten und über Ausnahme-Wünsche immer miteinander reden. 

Man sieht ein Paar und es geht um Tipps gegen Eifersucht bei einer offenen Beziehung.

#4 Regelmäßige Gespräche

Bei einer guten Beziehung ist Kommunikation sowieso sehr wichtig, doch vor allem in einer offenen Beziehung ist sie das A und O. Damit keine Eifersucht entsteht oder anderweitige Unsicherheiten, solltet ihr regelmäßig über diese Form der Beziehung miteinander sprechen, um negative Gefühle zu beseitigen. Offene und ehrliche Gespräche helfen, Missverständnisse und andere Probleme aus dem Weg zu räumen, sodass die offene Beziehung für euch beide schön ist. 

Man sieht ein Paar und es geht um Tipps gegen Eifersucht bei einer offenen Beziehung.

#5 Eigene Beziehung in den Vordergrund stellen

Neben der guten Kommunikation ist das die wichtigste Regel: Stellt eure eigene Beziehung immer an die erste Stelle! Dafür könnt ihr beispielsweise Örtlichkeiten festlegen, an denen Dritte nichts zu suchen haben, wie zum Beispiel euer Lieblingsrestaurant oder aber auch die eigene Wohnung. Lasst euch bewusst und regelmäßig Zeit als Paar, damit sich niemand vernachlässigt fühlt. Ein fester Pärchentag in der Woche kann auch hilfreich sein, die Beziehung nicht durch die neue und offene Form in Gefahr zu bringen. Auch an Geburtstagen und Jahrestagen haben Dritte nichts zu suchen. Zeigt euch gegenseitig regelmäßig, dass ihr euch liebt. Das stärkt eure Bindung und euer Vertrauen zueinander, was eine mögliche Eifersucht in einer offenen Beziehung gar nicht erst heraufbeschwört.