Mit diesem Schnappschuss verstört Heidi Klum ihre Fans

Sie lässt buchstäblich die Hosen runter!

Heidi Klum ist bekannt für ihre wunderhübschen Urlaubs-Fotos und genau darum folgen wir ihr auf Instagram nur zu gern. Doch ihr aktuellster Vacay-Schnappschuss sorgt nicht unbedingt für eine Like-Welle sondern für ganz schön viel Verwirrung!

View this post on Instagram

Chillin 😎

A post shared by Heidi Klum (@heidiklum) on

Auf den ersten Blick scheint das Bild recht harmlos: Es zeigt die 43-Jährige bei einem ausgiebigen Sonnenbad auf einer Terrasse mit zauberhaftem Ausblick (Neid, Neid, Neid!). Doch wenn man genauer hinsieht, sticht ein Detail hervor, bei dem man sich fragen könnte: Muss das sein, Heidi? "Ja, das muss so!" scheint das Foto zu schreien.

The devil is in the details

Denn statt im Designer-Bikini genießt das Topmodel seine kleine Auszeit ganz frech mit heruntergelassener Hose. Ganz schön peinlich, finden einige. Ganz schön doof, die anderen – schließlich trägt sie noch dazu dicke Boots. Zum Sonnenbaden sind die vielleicht nicht ganz so optimal, mal so als kleine Kritik am Rande.

Ob sie damit einen Fashion-Trend für unsere nächsten Strandurlaube setzt, bleibt also fraglich. Auch den Großteil von Heidis Followern macht das Ganze doch ziemlich ratlos. Unser Deutungsansatz: Heidi hat die Hosen nur deshalb runtergelassen (Achtung Wortspiel), um zu zeigen, dass das Model-Leben nicht immer so glamourös ist, wie es scheint. Und so viel Ehrlichkeit macht doch eigentlich ganz sympathisch, oder?