Süße Aktion: Mutter mit 4 Monate altem Sohn überrascht die Passagiere auf dem Flug

Diese Geste ist toll!

Süße Aktion: Mutter mit 4 Monate altem Sohn überrascht die Passagiere auf dem Flug

Niemand mag wohl schreiende Babys auf einem langen Flug. Es nervt halt einfach. Die Mutter dieser Geschichte wusste das auch und so hat sie eine Lösung gefunden, die Passagiere zu besänftigen. Der Facebook User Dave Corona hat die herzerwärmende Geschichte auf Facebook gepostet und sie ist viral gegangen. 

Am Anfang des 10-Stunden-Fluges von Seoul nach San Francisco stand plötzlich eine junge Frau mit einem Säugling auf dem Arm auf und fing an, jedem der Passagiere kleine Tütchen zu geben. Und sie wollte auch nichts im Gegenzug haben. 

Was auf dem Beutel stand und was der Inhalt bereithielt, erfährst du auf der nächsten Seite.